HTC One Gold kommt exklusiv zu o2 Germany

Geschrieben von

HTC One Beats by Dre Limited Gold Edition

o2 Germany hat mal wieder einen kleinen Exklusiv-Deal mit HTC abschließen können, denn der Münchner Mobilfunkanbieter wird das HTC One in Gold in Deutschland anbieten. Wer also zu Weihnachten etwas für seinen goldigen Schatz sucht, der könnte sich mit dem HTC One Gold anfreunden. Ansonsten ist das Smartphone identisch zu seinen Geschwistern.

Das HTC One wurde Mitte Februar diesen Jahres vorgestellt und verfügt noch immer über alles andere als schlechte Technik. War es zu Anfang lediglich in den klassischen Farben Schwarz und Silber zu haben, hat HTC die Farbpalette mittlerweile auf insgesamt fünf Farben erweitert. Nach dem roten und blauen Modell folgt nun das Juwel im goldenen Kleid: Das HTC One Gold Edition. Was wir bereits Anfang August vorhergesagt haben, übrigens. Mit der Sonder-Edition für die MOBO Awards hat das „einfache goldene HTC One“ allerdings wenig gemeinsam. Denn 18 Karat sind einfach zu teuer.

 

Eine goldene Sache für das HTC One

Ab 6. Dezember, pünktlich zum Nikolaus, wird es das goldene HTC One exklusiv in Deutschland bei o2 Germany geben, für 541 Euro im My Handy Ratenzahlungsprogramm von o2. Auch in der Schweiz und in Österreich kann sich der geneigte Käufer mit diesem Modell etwas Glamour in seinen Alltag holen. Erfreulicherweise handelt es sich bei der goldenen Farbe nur um einen hauch von Gold, eher vergleichbar mit dem Gold-Champagner des aktuellen iPhone 5S, welches den Goldrausch der Mobilfunkbranche Massentauglich gemacht hat.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Technisch gibt es keine Unterschiede zu den Geschwistern: 4,7″ FullHD SLCD3 Display, Snapdragon 600 Quadcore mit 1,7 GHz, 2 GB RAM und ein nicht erweiterbarer 32 GB großer Speicher. Der Akku ist 2.300 mAh groß. Die Ultrapixel-Kamera wird von einer 1,6 Megapixel Frontkamera unterstützt und bietet allerlei Möglichkeiten, seine Schnappschüsse in den Speicher zu bannen. Weiterhin kommt Android 4.3 Jelly Bean mit der HTC-eigenen Oberfläche Sense in Version 5 zum Einsatz, was unter anderem HTC BlinkFeed, HTC Zoe und die BoomSound-Stereo-Frontlautsprecher mit sich bringt.

[Quelle: Pressemitteilung]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


208 Abfragen in 0,430 Sekunden