HTC One M7: Android Lollipop kommt in Deutschland an

Geschrieben von

HTC One M7

Am Wochenende wird das schon zur Genüge bekannte HTC One M9 offiziell vorgestellt, aber vorher bringt der Konzern noch das HTC One M7 auf den neusten Software-Stand. Damit ist nun auch auf dem Android-Flaggschiff von 2013 die neuste Android-Software mit all ihren Neuheiten verfügbar. Und das Schöne: Auch für Provider-Modelle.

Beginnen soll der Rollout just an diesem Vormittag für das HTC One M7, was Kunden sowohl ohne Branding erworben haben, als auch mit Branding von den Netzbetreibern Deutsche Telekom, Vodafone und o2 Germany. Selbst Nutzer die ihrem Android Smartphone die Super CID verpasst haben erhalten das Update auf Android Android 5.0.2 Lollipop, was wie erwartet mit einer an das Material Design von Lollipop angepassten HTC Sense 6 Oberfläche ankommt. Es wird das letzte richtig große Update für das Smartphone sein, wie HTC-Insider LlabTooFeR vor einiger Zeit bereits angekündigt hatte (zum Beitrag).

HTC One M7 Lollipop Update

Die Firmware trägt übrigens die Bezeichnung 7.19.401.2 und wiegt gut 805 MB im Download, sodass eine möglichst stabile und schnelle WLAN-Verbindung zu empfehlen ist. Entweder zeigt man sich geduldig und wartet bis die Update-Meldung von selbst erscheint, oder man sucht über sein HTC One M7 manuell nach dem offiziellen Android 5.0 Lollipop.

Für letzteres muss man lediglich in den Einstellungen des Gerätes den Menü-Punkt Info aufrufen und dort wiederum Software-Updates antippen. Danach sollte die Meldung erscheinen, dass das Update da ist.

[Quelle: HTC DACH | Danke für den Tipp Tobias]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


204 Abfragen in 0,460 Sekunden