HTC One M8 Ace Vogue Edition aufgetaucht

Geschrieben von

HTC One M8 Ace Vogue Edition

HTC wird dieses Jahr noch so einige neue Smartphones auf den Markt bringen, dass dürfte niemanden verwundern. Dass der Konzern allerdings nun wie Samsung anfängt sein Flaggschiff in allen erdenklichen Variationen auf den Markt zu bringen wie das HTC One M8 Ace Vogue Edition andeutet, kann man gutheißen oder aber auch nicht.

Denn das HTC One M8 Ace Vogue Edition scheint letztlich nur ein HTC One M8 im Plastikgewand zu werden laut IFANR. Sozusagen die Billig-Version des Top-Modells, ohne dabei ernsthaft an Hardware-Leistung einzubüßen. Das Vogue Edition bzw. HTC One M8 Ace wurde erst Anfang des Monats mit Fashion angeteasert, wobei Fashion in diesem zusammen nicht mit Luxus verknüpft wurde. Neue Informationen besagen übrigens, dass das HTC One M8 Ace Vogue Edition schon am 3. Juni in China für 3.000 chinesische Renminbi verkauft werden soll, was umgerechnet etwa 352 Euro entspricht. Das originale HTC One M8 kostet in China etwa 5.000 Renminbi, sodass das HTC One M8 Ace Vogue Edition wirklich das günstigere Smartphone werden dürfte.

Die Technik bleibt mit Snapdragon 801, 2 GB RAM, 16 GB interner Speicher und MicroSD fast identisch. Lediglich das FullHD-Display ist mit 4,7 Zoll etwas kleiner und das Gehäuse des HTC One M8 Ace Vogue Edition besteht aus Kunststoff anstatt Aluminium. Außerdem kommt eine Kamera mit 13 Megapixel-Sensor anstatt des Ultrapixel-Sensor zum Einsatz. Außerdem ist fraglich, ob das Smartphone auch nach Europa kommt.

[Quelle: SlashGear]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


208 Abfragen in 0,421 Sekunden