HTC One M8 Life: Mit 5,5 Zoll und Snapdragon 805 ins Weihnachtsgeschäft

Geschrieben von

HTC One M8 Life

Mit dem HTC One M8 hatte der taiwanische Smartphone-Hersteller HTC Ende März ein wirklich tolles Smartphone vorgestellt, welches dennoch den Einbruch in Umsatz und Gewinn nicht verhindern konnte. Ob sich das mit dem HTC One M8 Life zum Weihnachtsgeschäft ändert ist noch nicht abzusehen, aber die Infos an sich sind richtig spannend.

Ende April kamen erstmals Gerüchte zu einer Premium-Version des aktuellen Flaggschiff HTC One M8 auf, die sich um ein leistungsfähigeres und mit einem größeren Display ausgestattetes Modell drehten (zum Beitrag). Zwischenzeitlich hieß es allerdings mal dass das Projekt eingestellt sei (zum Beitrag) und man sich um andere Dinge kümmern will bzw. muss. Wie es nun aussieht hat HTC dennoch daran weitergearbeitet als HTC One M8 Life, denn ein eben solches Smartphone soll als Top-Modell in das diesjährige Weihnachtsgeschäft gehen.

Der Retter HTC One M8 Life?

Auch wenn es einen neuen Namen erhalten hat, so handelt es sich bei dem HTC One M8 Life mit sehr großer Wahrscheinlichkeit um das HTC One M8 Prime. Jedenfalls sprechen ein 5,5 Zoll großes Display mit 2.560 x 1.440 Pixel und ein 2,7 GHz schneller Snapdragon 805 sehr deutlich dafür. Auslöser für die Wiederaufnahme des Projektes könnte ausgerechnet das iPhone 6 Plus sein, mit welchem sich Apple sich selber in den Bereich der Phablets wagt. Wie es heißt soll als Betriebssystem Android L mit der HTC-eigenen Oberfläche Sense in der neuen Version 6.5 zum Einsatz kommen. Und so sollte das HTC One M8 Prime übrigens aussehen.

HTC One M8 Life aka HTC One M8 Prime

Die Vorstellung des HTC One M8 Life soll den Gerüchten zufolge erst im November stattfinden, aber der Marktstart könnte schon wenige Tage danach erfolgen. Einen solchen Coup schaffte HTC zuletzt mit dem HTC One M8, das noch am selben Tag in den USA vorbestellt und in Großbritannien wenige Tage darauf gekauft werden konnte.

Vom Prinzip her könnte man das HTC One M8 Life auch als das HTC One max 2 betrachten. Immerhin ist das letzt genannte Smartphone mit seinen 5,9 Zoll noch eine Spur größer gewesen und hat bis heute keinen Nachfolger erhalten. Was auch immer der Fall sein mag: Mit dem HTC One M8 Life will der Konzern seinen Umsatz im wichtigen Weihnachtsgeschäft ankurbeln und ein Phablet mit richtig guter Hardware könnte dem sehr behilflich sein.

[Quelle: VR-Zone China | via TabTech]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


205 Abfragen in 0,440 Sekunden