HTC One M8 Mini wird ein teures Vergnügen

Geschrieben von

HTC One M8 Mini

Mit dem HTC One M8 hat der taiwanische Konzern die Messlatte für ein Premium-Smartphone wieder ein gutes Stück nach oben angehoben. Vor allem das Gehäuse aus Aluminium ist eines der Markenzeichen der besseren HTC-Smartphones, was auch das HTC One M8 Mini auszeichnen wird. Aber das hat auch seinen Preis.

Im letzten Jahr war das HTC One Mini die kleine Ausgabe des Flaggschiff-Smartphones der Taiwaner, was der Name schwerlich verbergen kann. Auch dieses Jahr wird es wieder die kleine Ausgabe des Top-Modells geben, denn die kleinen Geräte der Mittelklasse mit dem Design der Oberklasse verkaufen sich ziemlich gut. Zumal das HTC One Mini zweifelsohne eines der besten Geräte seiner Klasse war. Das will HTC mit dem HTC One M8 Mini natürlich wiederholen, aber die neusten Informationen werfen einen kleinen Schatten.

Premium-Mittelklasse HTC One M8 Mini

Denn laut zwei finnischen Online-Händlern – Multitron und Systema Store – wird das HTC One M8 Mini alles andere als ein Schnäppchen. Über 520 Euro inklusive Steuern geben besagte Online-Shops für das Smartphone an, was man nicht unbedingt als günstig bezeichnen kann. Eher das Gegenteil ist der Fall, sollte das HTC One Mini M8 tatsächlich für diesen Preis auf den Markt kommen. Zwar ist der finnische Markt was Technik betrifft im Durchschnitt teurer zum Rest von Europa, ein sonderlich gutes Bild ist das trotz allem nicht gerade.

Ob das vom großen Bruder HTC One M8 übernommene Gehäuse aus Metall einen solch saftigen Aufpreis rechtfertigt wird wohl die zentrale Frage werden für das HTC One M8 Min. Trotz allem wird das kleinere Smartphone naturgemäß technisch etwas schwächer ausfallen. Das Display beispielsweise ist nur 4,5 Zoll groß, ist mit der HD-Auflösung von 1.280 x 720 Pixel aber nicht unbedingt zu verachten. Als Prozessor ist ein Snapdragon 400 Quad-Core im Gespräch mit 1,4 GHz und auch die Kamera wird ausgetauscht. Anstatt einer Ultrapixel- oder der Duo Kamera kommt eine traditionelle 13 Megapixel Kamera zum Einsatz.

Was glaubt ihr: Wird das HTC One M8 Mini tatsächlich über 500 Euro kosten?

[Quelle: PhoneArena]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

2 Kommentare

  1. Perry schreibt:

    Ich denke, HTC wird es zu dem hohen Preis einführen, bei Flaute den Preis schrittweise zurück nehmen. Da HTC sich bereits viele Sympathien der Fans verscherzt hat, in dem man Updates weiter verschleppt (Kitkat), wird dies sicher auch keine Freude auslösen.

  2. dergee schreibt:

    Es wird auf jeden Fall hochpreisig. Und mit traditioneller Kamera, vorausgesetzt die ist gut, sowie aufgrund der Grösse auch berechtigt. Die Kamera des M7 und M8 ist ein „no go“ und ein echtes k.O. Kriterium.

    Das M8 wird ein Flop. Wer die Kamera des M7 kennt wird eher vom Kauf Abstand nehmen. Design ist eben nicht alles. Das M7 Mini könnte das ändern.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


205 Abfragen in 0,429 Sekunden