HTC One M8 Prime zeigt sich in voller Schönheit

Geschrieben von

HTC One M8 Prime

Der Wettlauf um das beste und leistungsfähigste Smartphone geht in eine neue Runde, dabei sind die Flaggschiff-Modelle von Samsung und HTC noch gar nicht mal so alt. Und trotzdem arbeitet HTC wie Konkurrent Samsung an einem Modell mit noch mehr Premium, was den Namen HTC One M8 Prime trägt. Nun gibt es auch erstes Bildmaterial zu dem Smartphone.

Nächste Woche wird das erste Smartphone für den westlichen Markt vorgestellt, dass mit einem WQHD-Display ausgestattet sein wird: Das LG G3. Das erste Gerät mit einem solchen Display ist das LG-Flaggschiff zwar nicht – das Vivo Xplay 3S war eher da – aber zumindest das erste Smartphone mit einem Snapdragon 805 wird es werden. Also muss die Konkurrenz schnell reagieren um die Lücke nicht zu lange offen zu lassen, was einen potenten Gegenspieler betrifft. Bei HTC ist es das HTC One M8 Prime, welches sich dank des Leakers vom Dienst Evan Blass in seiner vollen Schönheit zeigt und einige Details offenbart.

HTC One M8 Prime enthüllt

Zunächst ist es erstmal unverkennbar am HTC One M8 angelehnt was das Design betrifft. Die Front sieht genauso aus, inklusive des schwarzen Balkens mit dem HTC-Logo unterhalb des 5,5 Zoll großen WQHD-Displays und den BoomSound-Lautsprechern. Ein wenig rätselhaft ist allerdings der Sensor oberhalb des Displays. Obwohl in den ersten Reviews nicht sonderlich gut bewertet im Vergleich zur Konkurrenz, setzt HTC im HTC One M8 Prime erneut auf die Duo Kamera. Oder hat das Unternehmen extra für das HTC One M8 Prime die Auflösung des Ultrapixel-Sensor kräftig nach oben geschraubt bzw. gegen einen normalen Sensor ersetzt? Wer weiß, wer weiß.

HTC One M8 Prime

 

Die Kamera selbst ist von einem orangen Ring eingefasst und ist optisch sehr auffällig. Erfreulich ist jedoch die Positionierung der Power-Taste: Diese findet sich direkt unterhalb der Lautstärke-Wippe wieder, was angesichts eines 5,5-Zoll-Monsters eine gute Wahl ist.

Ansonsten gibt es keine neuen Infos zur Hardware. Es bleibt bei einem 5,5 Zoll großen WQHD-Display, dem 2,5 GHz flotten Snapdragon 805 und den 3 GB an RAM. Das Aluminium-Gehäuse wird wie bereits vorgestern bekannt wurde von einer neuartigen Legierung bedeckt und zusätzlich noch Staub- und Wasserdicht sein. Die offizielle Vorstellung wird übrigens zur IFA 2014 erwartet.

[Quelle: PhoneArena]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

2 Kommentare

  1. patte schreibt:

    Mal sehen wenn es dann Life draußen ist. Auf jeden Fall wird es wohl in gewohnter HTC Qualität rauskommen … Das m8 ist ja jetzt eigentlich schon perfekt … Frage mich echt was die da noch besser machen wollen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


211 Abfragen in 0,538 Sekunden