HTC One (M8) for Windows ist offiziell

Geschrieben von

HTC One (M8) for Windows

Wenn man fragen müsste dann würden viele sagen, dass das HTC One M8 eines der besten Android-Smartphones ist, die man derzeit kaufen kann. Das weiß auch HTC und bietet ab sofort in den USA mit dem HTC One (M8) for Windows quasi einen eigenen Klon des aktuellen Flaggschiffs an. Nur mit Windows Phone 8.1 von Microsoft.

Und Klon als Bezeichnung kann man im Fall des HTC One (M8) for Windows wirklich nutzen, weil ein offizieller Klon von HTC selber. Technisch handelt es sich um das exakt selbe Modell wie es mit Android seit Monaten recht erfolgreich verkauft wird. Nur das Betriebssystem ist mit Windows Phone 8.1 ein gänzlich anderes. Will heißen, dass das Gerät ein 5 Zoll großes SuperLCD3-Display mit 1.920 x 1.080 Pixel bietet, von einem 2,3 GHz flotten Snapdragon 801 Quad-Core angetrieben wird und intern 2 GB RAM sowie 32 GB internen Speicher besitzt. Dieser lässt sich für Mediendaten beispielsweise mit einer bis zu 128 GB fassenden MicroSD erweitern.

Auf der Rückseite des Aluminium-Gehäuses sitzt die bereits bekannte Duo Camera, die im HTC One (M8) for Windows mit dem Ultrapixel-Sensor des HTC One M8 ausgerüstet ist und nicht einem klassischen Sensor wie es bei dem HTC Butterfly 2 der Fall ist (zum Beitrag). Vorne thront eine 5 Megapixel Kamera und die BoomSound-Lautsprecher. Auch die restliche Hardware wie Dualband-WLAN mit ac-Support, Bluetooth 4.0, GPS, NFC, LTE und ein Infrarot-Port sind mit dabei. Nur die Sense-Oberfläche sucht man vergebens auf dem HTC One (M8) for Windows.

Damit dürfte Nokia/Microsoft nun gehörig Konkurrenz im Premium-Segment bekommen, auch wenn das HTC One (M8) for Windows bis auf Weiteres exklusiv bei Verizon Wireless verkauft wird.

[Quelle: Caschys Blog]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


202 Abfragen in 0,428 Sekunden