HTC One M9: Edle Erscheinung in neuen Konzept-Entwürfen

Geschrieben von

HTC One M9 Kopnzept

Bis zum 1. März müssen sich Fans von HTC noch gedulden, bevor der Konzern aus Taiwan mit großer Wahrscheinlichkeit sein HTC One M9 der Öffentlichkeit vorstellen wird. Auch wenn das Unternehmen selbst nichts genaues zum Design des Android Smartphones verraten will, gibt es zahlreiche Infos dazu, welche erneut bildlich umgesetzt wurden.

Es gehört fast schon zum guten Ton eines tollen Smartphones dazu, dass Tage wenn nicht sogar Wochen vor seiner offiziellen Vorstellung zahlreiche Bilder und sogar Fotos vom echten Gerät ihre Runden durch das Internet drehen. Das geschah beim iPhone 6 letztes Jahr, das verfolgte das Sony Xperia Z3 und selbst das Samsung Galaxy S6 ist nicht davon verschont geblieben. Das HTC One M9 trifft es dieses Jahr sogar gleich zweimal (zum Beitrag), denn das kommende Flaggschiff aus Taiwan hat seine zweiten Konzept-Entwürfe erhalten.

HTC One M9

Auch dieses Mal dienten als Grundlage für die Konzept-Entwürfe alle bisher verfügbaren Informationen über das Android Smartphone, sodass man auf den Bildern durchaus das echte und finale Gerät sehen könnte. Wie man an den ersten handfesten Leaks zum HTC One M9 bereits erkennen konnte, wird die Rückseite sehr stark derjenigen des HTC One M8 ähneln. Nur mit dem Unterschied, dass die zweite Linse der Duo Kamera fehlt und die Einfassung der Kamera selbst eckiger und weniger rund ist.

Auch wenn es sich nur um Konzept-Entwürfe handelt, sehen die Bilder des möglichen HTC One M9 einfach nur genial aus. Das zeigt sich nicht zuletzt an der Front des Smartphones, welche von einer einzigen Glasscheibe bedeckt wird. Ganz wie es den Berichten von Insidern nach sein soll, sind die BoomSound-Lautsprecher ober- und unterhalb des Displays deutlich unauffälliger in das Gesamt-Design integriert worden, sodass das HTC One M9 wesentlich kompakter wirkt. Der schwarze Balken des Vorgängers ist verschwunden.

Trotz der starken Veränderung in der Erscheinung des Smartphones kann man dennoch nach wie vor die Handschrift der HTC-Designer in dem Konzept-Entwurf des HTC One M9 erkennen. Es ist gewissermaßen eine Mischung des Designs der One-Familie mit der Desire-Familie. Letzteres beruht auf der mittig platzierten Frontkamera, wie sie unter anderem das HTC Desire EYE auszeichnet.

[Quelle: PhoneDesigner]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Ein Kommentar

  1. Patrick Wetzig schreibt:

    Auja … Ein Smartphone worauf fast jeder in meinem Freundes und Bekanntenkreis inzwischen wartet. Ich kann es persönlich auch kaum abwarten ….

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


215 Abfragen in 0,462 Sekunden