HTC One Max: Fingerprint-Sensor nebst Einstellungen abgelichtet

Geschrieben von

HTC One Max: Fingerprint-Sensor nebst Einstellungen abgelichtet

Die Internationale Funkausstellung ist bereits wieder eine halbe Woche lang Geschichte und noch immer ist das nächste ganz große Ding im wahrsten Sinne des Wortes von HTC weit und breit nicht zu sehen, was da auf den Namen One Max hört. Dabei hätte die IFA 2013 eigentlich die perfekte Bühne sein können. Nun ja, müssen wir uns halt mit neuen Bildern vom Riesen-Max abgeben.

Mit dem Galaxy Note 3 hat Samsung einmal mehr die Messlatte für Phablets stark nach oben gelegt und das sowohl in Sachen Hardware als auch Software. Insbesondere bei der Software in Kombination mit dem namensgebenden S-Pen, welcher erst die Galaxy-Note-Reihe ausmacht. Ein Feature, welches von der Konkurrenz nur durch mindestens ebenbürtige Software-Features wirkungsvoll ausgestochen werden kann, wie es Sony bei seinem Phablet Xperia Z Ultra vormacht. Übrigens wird das One Max HTC-intern als HTC 8088 geführt.

Nur von HTC haben wir bisher noch nichts in dieser Richtung gehört, obwohl der taiwanische Smartphone-Hersteller dieses Jahr erstmals Samsung in seinem Hoheitsgebiet der Phablets angreifen will. Bei der Materialwahl und der Verarbeitungsqualität hat HTC bereits jetzt schon gewonnen, denn das One Max ist im Prinzip ein gewachsenes One und das schließt das Metallene Unibody-Gehäuse mit ein. Und dennoch könnte das One Max dieses gewisse Etwas haben, was es deutlich vom Vorbild aus Südkorea abheben könnte: Ein Fingerprint-Sensor zum entsperren des Phablets oder für andere tolle Dinge.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Denn eben dieser ist erneut auf neuen Fotos des Smartphone-Riesen gesichtet worden, was dessen Einsatz im Retail-Modell für den ganz normalen Handel nur weiter erhärtet. Und als ob das nicht reichen würde, wurden sogar entsprechende Einstellmöglichkeiten für den Sensor unterhalb der Ultrapixel-Kamera abgelichtet, welche die Vermutungen noch weiter erhärten. Außerdem wäre das Revival des Fingerprint-Sensors in einer Vielzahl von Geräten nicht allzu verwunderlich, nachdem dieser bereits im iPhone 5S seine Wiederkehr* feiert. Der Infrarot-Port hat es immerhin auch wieder in unsere Smartphones geschafft.

Und nun zur Preisfrage: Glaubt ihr, dass das One Max tatsächlich mit einem Fingerprint-Sensor im Oktober vorgestellt bzw. in den Handel kommt oder wird er in der finalen Version dann doch wieder verworfen werden? Was glaubt ihr?

*: Toshiba hatte bereits zu Windows Mobile Zeiten mit den Modellen Portégé G500 und G900 versucht, einen Fingerprint-Sensor zu etablieren, ist damals jedoch damit eher gescheitert.

[Quelle: Sina Weibo | via PhoneArena]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


203 Abfragen in 0,456 Sekunden