HTC One Max: Vorstellung anscheinend am 17. Oktober

Geschrieben von

HTC One Max: Vorstellung anscheinend am 17. Oktober

Kaum ein Unternehmen der Mobilfunkbranche steht derzeit dermaßen auf Messers Schneide wie der taiwanische Smartphone-Hersteller HTC, welcher dringend den nächsten echten Erfolg braucht. Das One ist sehr gut angekommen aber das reicht eben noch nicht, weshalb man in Taiwan mit dem One Max am liebsten das Galaxy Note 3 empfindlich treffen würde.

Nur um dem König der (Oberklasse-)Phablets gehörig in die Suppe spucken zu können, muss das One Max von HTC erst mal auf den Markt kommen. Laut Gerüchten soll das kommenden Monat der Fall sein und laut den neusten Gerüchten könnte das nur wenige Tage nach der Vorstellung des neuen Nexus 5 sein, welches zusammen mit Android 4.4 KitKat am 14. Oktober angeblich vorgestellt werden soll. Von daher behaltet den 17. Oktober im Blickfeld, wenn HTC, stark gebeutelt beim Umsatz, den Mitarbeitern und gewissen herben Rückschlägen, sein erstes Phablet aus der One-Reihe vorstellen wird.

 

Vorfreude, schönste Freude?

Zuletzt wurde das Phablet mit dem Aluminiumgehäuse zur IFA 2013 erwartet, immerhin hätte man dort durchaus dem Über-Konzern Samsung ein wenig die Show stehlen können und das Interesse war mehr als nur da. Denn mit 5,9″ FullHD Display, 2 GB RAM, 32 GB internem Speicher und der Möglichkeit diesen zu erweitern, macht das erste Phablet von HTC einen sehr interessanten Eindruck. Einzig die Sache mit dem angeblich verweigerten Snapdragon 800 Quadcore könnte die Sache ein wenig trüben, denn stattdessen muss HTC auf einen 1,7 GHz flotten Snapdragon 600 zurückgreifen, womit das One Max wirklich fast „nur“ ein HTC One in Riesig sein wird.

Das Interessanteste am One Max ist allerdings der vermeintliche Fingerprint-Sensor auf der Rückseite, dessen Verwendung vermutlich Apple einmal mehr Salonfähig gemacht hat. Schließlich ist es bequemer sein Gerät per Fingerabdruck zu entsperren, so unsicher die Sache auch sein mag. Jedenfalls soll das One Max laut den Gerüchten um den 17. Oktober herum offiziell vorgestellt werden und anscheinend für 23.900 New Taiwan Dollar (ca. 600 Euro) verkauft werden.

Wann das One Max in Taiwan oder Europa in den Handel kommen soll, darüber gibt es noch keine Informationen. Vielleicht ja weltweit zum Weihnachtsgeschäft? Root wäre jedenfalls vorhanden.

[Quelle: ePrice | via AndroidCommunity]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


208 Abfragen in 0,436 Sekunden