HTC One Max zeigt sich auf gerendertem Bild

Geschrieben von

HTC One Max zeigt sich auf gerendertem Bild

Man kann wirklich sagen was man will aber trotz nach wie vor schlechter Umsatz- und Gewinnergebnissen bemüht sich HTC nach allen Kräften, sich wieder zurück ins Oberhaus der Smartphone-Hersteller zurückzukämpfen. Mit den Modellen One sowie One Mini haben die Taiwaner ordentlich vorgelegt und nun soll die Erweiterung nach oben hin erfolgen: Mit dem HTC One Max.

Dabei begibt sich HTC mit dem One Max wahrlich auf ein komplett neues Terrain, denn bisher wurde der (höherpreisige) Phablet-Markt nahezu alleine von Samsung und dessen Galaxy Note beherrscht. Dieses geht diesen September auf der IFA 2013 in die dritte Runde, wird dieses Jahr aber nicht alleine sein: Gerüchten zufolge wird HTC ebenfalls die IFA als große Bühne der offiziellen Enthüllung nutzen wollen. Um den etwas mehr wie halben Monat bis dahin ein wenig zu verkürzen, haben die sehr bekannten Leaker von @evleaks mal wieder ein Bild vorab veröffentlicht. Dieses Mal handelt es sich allerdings um ein gerendertes Bild, welches die Jungs und Mädels zudem über den neu erstellten Google+ Account verbreiten.

130812_1_1

 

Bekanntes Design, nur größer

Und dass das gerenderte Bild echt ist, daran dürfte kaum ein Zweifel bestehen, immerhin liegt evleaks mit seinen Leaks nahezu immer ziemlich treffsicher. Oder erinnert ihr euch an die ersten gerenderten Bilder des HTC One, welche damals von evleaks geleakt wurden und von vielen als unecht abgestempelt wurden? Nun, wie dem auch sei: Wie erwartet wird das One Max in Sachen Design lediglich ein One in Groß werden, anders wie das One Mini keine wirklich kleine Version des One in Sachen Größe ist. Dafür sind die spekulierten technischen Daten der Größe des One Max angemessen.

So finden unter dem 6″ großen FullHD LCD3-Display ein Snapdragon 800 Quadcore mit bis zu 2,3 GHz sowie 2 GB RAM und 32 oder 64 GB Speicher Platz. Da das One Max so groß ausfällt, kann selbst der Akku entsprechend dimensioniert werden und mit 3.300 mAh Kapazität ordentlich über den Tag helfen. Der Marktstart soll bereits im Oktober für unverbindliche 699 Euro erfolgen. Eine Besonderheit hat der Marktstart des One Max übrigens: Laut den Informationen unserer Kollegen soll das One Max zeitgleich in Nordamerika, Zentraleuropa, China, Hong Kong und Taiwan verfügbar sein.

[Quelle: evleaks | via MobileGeeks]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


208 Abfragen in 0,431 Sekunden