HTC One Mini: Neue Bilder und Spezifikationen

Geschrieben von

HTC One Mini

Das One hat sich zweifelsohne zum Erfolg für den taiwanischen Smartphone-Hersteller HTC entwickelt. In den meisten Direktvergleichen zwischen dem One und dessen Konkurrenten Galaxy S4 von Samsung wird das One bevorzugt aber das nur aufgrund dessen haptisch besseren Äußeren. Und versucht eine Strategie von Samsung abzukupfern und zum nächsten Erfolg umzumünzen: Einer Mini-Ausgabe des One.

Das HTC Mini selbst begleitet uns schon seit einiger Zeit und hat sich zudem bereits auf ersten Bildern in Natura gezeigt. Dabei ist die Idee mit der kleineren Ausgabe des aktuellen Flaggschiffs nicht neu, immerhin hatte der südkoreanische Konkurrent Samsung genau dies letztes Jahr mit dem Galaxy S3 Mini gemacht. Auch wenn der neben der Größe die verbaute Technik ebenfalls eher Mini gewesen ist, war das Galaxy S3 Mini ein Erfolg für Samsung.

 

Ein Großer macht auf Klein

Ein Erfolg, der die Konkurrenz neidisch machte und so versucht sich HTC am gleichen Rezept. Das One Mini könnte zudem für HTC ebenfalls ein echter Erfolg werden, wie MaTT an dieser Stelle mit einem Blick in seine Glaskugel sehen wollte. Noch dauert es etwas bis das One Mini vorgestellt und dann in den Handel kommt. Um die Zeit bis dahin ein wenig zu verkürzen, haben die Kollegen von Engadget ein neues Bild auftreiben können im Vergleich zum großen Bruder und ein paar der technischen Eckdaten.

130613_1_1

So wird laut Engadget der neue Snapdragon 400 Dualcore mit 1,4 GHz das Herzstück bilden, derselbe Dualcore wie er bereits im (kolossal gefloppten) HTC First eingesetzt wird. Hinzu gesellen sich 2 GB RAM und wie erhofft das Unibody-Gehäuse aus Aluminium. Lediglich auf den IrDA-Port wie beim One müssen wir verzichten. In Sachen Kamera ist zudem noch nicht ganz klar, ob es sich um eine Ultrapixel-Kamera oder eine klassische Megapixel-Kamera handeln wird. Beim Display wird es hingegen bei 4,3″ mit 1.280 x 720 Pixel bleiben.

Als Veröffentlichungstermin steht nach wie vor das dritte Quartal an, wobei es noch keine näheren Informationen zum angepeilten Verkaufspreis gibt. Zwar wird sich dieser unterhalb des Niveaus vom One befinden, wie weit darunter ist allerdings das Entscheidende und in wie weit sich HTC mit diesem vor die Konkurrenz des Galaxy S4 Mini abheben kann. Immerhin läuft ab Werk Android 4.2.2 Jelly Bean inklusive Sense 5 und BlinkFeed auf dem Winzling.

[Quelle: Engadget]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


208 Abfragen in 0,434 Sekunden