HTC One Mini, nun ist es (endlich) offiziell

Geschrieben von

HTC One Mini offiziell vorgestellt

Das HTC One Mini geistert nun schon seit geraumer Zeit durch die Gerüchteküche, anfangs noch lediglich mit seinem Codenamen M4. Bereits damals lag die Vermutung nahe, dass das M4 eine geschrumpfte Ausgabe des M7 werden könnte, was sich ein wenig später als das HTC One entpuppte. Das HTC One Mini könnte sogar in die Fußstapfen des großen Bruders treten, wenn nicht sogar übertrumpfen.

Zum One Mini selbst muss man eigentlich kaum noch wirklich etwas sagen, denn das Smartphone ist seit einigen Wochen in seinem Äußeren sowie seinem Inneren bekannt geworden. Etliche Leaks haben uns nach und nach die verbaute Technik und selbst den Prozessor verraten, auch Bilder gab es zu unserer Befriedigung in Hülle und Fülle. Dass das One Mini letzten Endes aber doch nicht so ganz Mini ausfallen wird, zeigten einige Bilder im Vergleich zum One ebenfalls. Das hat aber auch seine guten Gründe, wie uns HTC mitteilte aber dazu später mehr. Denn HTC hat es sich nicht nehmen lassen und im Rahmen der IFA 2013 Preview gestern in Hamburg eingeladen. Daher können wir euch hier und jetzt die offiziellen technischen Eckdaten präsentieren.

  • 4,3″ SLCD2 Display mit 1.280 x 720 Pixel Auflösung und Gorilla Glass 3
  • Snapdragon 400 Dualcore mit 1,4 GHz
  • 1 GB RAM
  • 16 GB interner Speicher
  • MicroUSB, MHL, USB OTG
  • Quadband GSM, Triband UMTS, Triband LTE
  • Dualband WLAN a/b/g/n, Bluetooth 4.0, GPS/GLONASS, DLNA, Miracast
  • Ultrapixel Kamera, 1,6 Megapixel Frontkamera
  • 132 x 63 x 9.2 mm
  • 128 Gramm
  • 1.800 mAh
  • Android 4.2.2 Jelly Bean mit Sense 5

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Wie erwartet ist das One Mini wirklich eine abgespeckte Variante des für HTC erfreulich erfolgreichen One geworden. Die UVP gibt HTC für das silberne Modell mit 449 Euro an und ist ab Anfang August im freien Handel zu haben, das schwarze Modell des One Mini wird etwa 4 Wochen später folgen. Übrigens wird das One Mini wie erwartet mit den BoomSound genannten Stereo-Frontlautsprechern kommen, welche nebenbei erwähnt auch der Grund für das kaum kleinere Gehäuse des One Mini sind. Ghettoblaster-ähnlicher Sound braucht halt seinen Platz.

Da MaTT das Glück hatte bei der IFA 2013 Preview in Hamburg dabei zu sein und HTC ihn mit einem One Mini in einem separaten Raum eingeschlossen hatte, konnten wir für euch ein kleines Video machen in dem wir euch einen kleinen ersten Eindruck vermitteln:

Leider haben NFC und die Ir-LED auf der Stirnseite des One den Weg nicht in das Mittelklasse-Smartphone finden können. Ebenso wird es bei dem 16 GB Modell bleiben, denn das One Mini ist vor allem eines: Ein in erster Linie preiswerteres One für die Masse. Dafür mit einer Status-LED und bei HTC Zoe kann nun eigene Musik genutzt werden. Ein nicht gerade kleiner Vorteil gegenüber dem großen Bruder. Ironischerweise geht das trotz Android 4.2.2 Update beim großen One nicht und hebt somit das One Mini ein wenig vom One ab.

Im Großen und Ganzen ist das HTC One Mini somit der kleine Bruder des HTC One, der all die guten Eigenschaften wie ein Aluminium Unibody-Gehäuse, die BoomSound Stereo-Frontlautsprecher, HTC BlinkFeed und die überragende 4,3 Ultra Pixel Kamera mit den vielen Zoe-Funktionen übernimmt.

Was denkt ihr über das HTC Mini? Steht es bereits schon auf eurem Einkaufszettel oder vermisst ihr noch eine bedeutende Kleinigkeit?

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

3 Kommentare

  1. natronUI schreibt:

    Günstiger als das S4 mini und mehr als 200 Euro weniger als das große one.
    Da kann man schon mal auf ir und nfc verzichten, was eh keiner nutzt.

    • Vorsicht mit solchen Aussagen, die lassen sich seltenst auf die Allgemeinheit übertragen. Ich für meinen Teil beispielsweise steuere TV und DVD-Player lieber über mein S4 als über die jeweiligen FBs.

      Und meine Mutter mag mittlerweile die NFC-basierten Profile mit den NFC-Tags sehr gerne, insbesondere auf Arbeit sind die eine Erleichterung, wenn sie vom Büro in eine Besprechung, Sitzung, etc. und wieder zurück muss.

      Aber wenn du auf beides verzichten kannst, dann wäre das One Mini in der Tat eine Option für dich. 😉

  2. Proteus schreibt:

    Super Video, weiter so.
    Das Mini One ist genau das richtige für meine Frau. Ist sogut wie gekauft.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


216 Abfragen in 0,470 Sekunden