HTC One S und One V erhalten Update – mit verbesserter Leistung

Geschrieben von

Ein in letzter Zeit immer häufiger auftretendes Phänomen, gerade bei leistungsfähigen Smartphones, ist die „Sucht“ nach dem neusten Update oder Patch gegen irgendeine Kinderkrankheit, von denen nahezu jedes neue Smartphone in irgendeiner Weise betroffen ist. Während Samsung nach wie vor Updates als komplette Firmware zum flashen via Kies verteilt, welches wiederum mit einer regelrechten Hassliebe verbunden wird, liefert HTC Updates via OTA aus. Aktuell für die Modelle One S und One V.

Das Mittelklasse Modell One S wird mit dem Update von Version 1.53. 401.2 auf Version 1.78.401.2 gehoben. Das rund 59 MB große Update Paket beseitigt diverse bekannte Fehler und bringt einen ordentlichen Leistungsschub mit sich. Die Kollegen von HTCInside.de haben das One S direkt mal einem Benchmark unterzogen, der wieder mal eines deutlich macht: Benchmark Ergebnisse sagen nichts über die erlebte Geschwindigkeit aus, denn obwohl die erzielte Punktzahl um knapp 500 Punkte gefallen ist, fühlt sich das One S „fluffiger“ an. Über Einstellungen -> Telefoninfo -> Software-Updates -> Jetzt prüfen kann manuell nach dem Update gesucht werden, falls es bei euch noch nicht angezeigt wurde.

One S links mit 1.53.401.2 und rechts mit 1.78.401.2 Bildquelle: HTCInside.de

Doch nicht nur die Mittelklasse wurde mit einem Update bedacht, nein auch die Einsteigerklasse in Form des One V wurde mit einem Update bedacht. Die neue Firmware Version lautet nach dem Update 1.56.401.2, ein genaues Changelog ist allerdings nicht vorhanden. Das Update dürfte allerdings ähnliches bringen wie das Update für das One S, sprich Fehlerbeseitigungen und einen Performanceschub. Zumindest letzteres kann sich diesmal auch mit dem Quadrant Benchmark nachweisen lassen, wie die Kollegen von YouHTC.ru anhand von Screenshots dokumentiert haben.

One V links ohne und rechts mit dem Update auf 1.56.401.2 Bildquelle: YouHTC.ru

Löblich wie schnell HTC neuerdings Updates ausliefert, während manch andere Hersteller es nicht mal nach Monaten schaffen, ein Update für ein von der Hardware recht stimmigen Smartphone auszuliefern. HTC zeigt hier neben Sony wie eine Update Pflege auszusehen hat, um Kunden zu halten.

[Quellen: HTCInside.de und HTCInside.de]
The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

3 Kommentare

  1. Harald schreibt:

    Spannend das beim ONE S der I/O Wert nach dem Update beim Quadrant Test auf die Hälfte eingebrochen ist.

  2. Pingback: Michaels Tagebuch (OTA Update für HTC One S und HTC One V verbessern die Leistung)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


214 Abfragen in 0,436 Sekunden