HTC One: Zweiter versuch für Android 4.4 KitKat

Geschrieben von

Zweites Android 4.4 KitKat Update für HTC One

Als letzten Monat das langersehnte Update auf Android 4.4 KitKat für das europäische HTC One auch in Deutschland anrollte, war die Freude bei etlichen Nutzern nur von kurzer Dauer. Schon bald häuften sich ernsthafte Probleme die umgehend zum Einstellen der Update-Welle führten. Nun wagt HTC den zweiten Versuch mit Android 4.4 KitKat.

Das für das HTC One hört auf die Versionsnummer 4.19.409.11, wiegt etwa 205 MB auf der Downloadwaage und soll diverse sehr wichtige Probleme des ersten Updates beheben. Unter anderem nimmt sich HTC beim HTC One den Problemen mit WLAN an, die scheinbar ebenfalls eine nicht gerade kleine Anzahl an Nutzern hatten. Explizit erwähnt wird im Changelog eine verbesserte Unterstützung des HTC One was WLAN-Router betrifft. Wie immer erfolgt der Rollout für das Android 4.4 Update Stufenweise, in etlichen europäischen Ländern hat der Rollout jedoch schon begonnen.

Wer über die Probleme mit WLAN-Verbindungen klagen kann, wird den Rollout via OTA-Funktion vermutlich etwas arg ironisch finden. Schließlich erfolgt solch ein OTA-Update am Besten im WLAN-Netz, da sonst der Datentarif mit den üblichen OTA-Update-Größen zu schnell erschöpft wäre. Wenn ihr das neue Android 4.4 KitKat Update für euer HTC One schon erhalten habt: Könnt ihr wirklich Verbesserungen gegenüber der vorherigen Version feststellen, wurden eure Probleme (zufriedenstellend) behoben?

HTC One Android 4.4 KitKat zweites OTA

[Quelle: AndroidCentral]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

2 Kommentare

  1. Rico schreibt:

    Konnte mir gerade das neue Update runterladen und installieren.Hatte vorher keine Probleme mit meinem WLAN Router und auch jetzt läuft alles ohne Probleme.

    Mein Dophin Browser zeigte aber nach dem ersten Update auf Kit Kat nicht mehr dauerhaft die Adresszeile an. Was ich sehr nervig fand.
    Nun macht er es aber wieder.

    Jetzt Stelle ich aber beim Eingeben von Buchstaben fest, dass es ein wenig ruckelig ist. Aber nur sehr leicht. Ausserdem ist die Worterkennung leicht verändert.

  2. patte schreibt:

    Verstehe ich nicht. Ich habe mein Update bei o2 auf 4.4.2 schon lange hat auch alles geklappt habe auch nicht das angebliche WLAN Problem … Das einzige was war ist das ich manchmal nicht erreichbar war oder rauswählen konnte obwohl Empfang vorhanden war. Das Problem ist jetzt aber wie aus dem nichts weg. Vielleicht war es auch ein anbieter Problem. Also ich kann nichts beanstanden außer das Android Update selber denn es ist zum kotzen. Ich wünschte mir die alte Android Version zurück denn jetzt unterbindet Google gänzlich Flash im Browser außer man kennt sich aus und trixt das Gerät mit dem dolphinbrowser und einer veränderten Adobe Flash Version aus. Hab ich aber kein bock zu. Dann sind die schönen farbigen Symbole in der Taskleiste weg. Dann wurde ein geliebtes widget News und Wetter entfernt . Ich habe das Gefühl das Android immer mehr abgespeckt wird. Das ist zum ko….

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


205 Abfragen in 0,441 Sekunden