HTC Preview: Nutzer werden Teil der Entwicklung

Geschrieben von

htc-previewMit der neuen Initiative HTC Preview will der taiwanische Smartphone-Hersteller und Android Pionier einen ganz neuen Anreiz auf dem hart umkämpften Markt bieten. Wer schon immer mal direkt an der Entwicklung neuer Features teilhaben wollte oder ein neues Gerät vor allen anderen testen möchte, der ist bei diesem neuen Programm von HTC goldrichtig.

Das ist HTC Preview

In einer etwas überraschenden AMA-Session auf reddit (Ask me anything) hat die US-Abteilung von HTC ein neues Programm vorgestellt, welches schlicht und ergreifend HTC Preview heißt. Hierbei können sich interessierte Smartphone-Nutzer anmelden und dürfen aktiv an der Entwicklung der HTC-Software sowie neuer Geräte teilnehmen. Das Ziel ist dabei natürlich die Verbesserung der Produkte vor deren offiziellem Start.

Jetzt kommt das Spannende für uns: HTC Preview ist NICHT nur auf die USA beschränkt. Tatsächlich können sich auch interessierte Kunden in Europa und Asien registrieren. Zu beachten ist dabei, dass hauptsächlich neue Apps oder neue Versionen von Apps sowie Firmware-Updates Gegenstand von HTC Preview sein werden. Allerdings sollen einige Mitglieder auch die Chance erhalten und neue Smartphones noch vor deren offiziellen Vorstellung testen können.

Natürlich gibt es keine Garantie dafür, dass man auch wirklich ein in der Entwicklung befindliches OTA-Update oder einen Prototypen zum Testen erhält. Sollte es sich um ein Smartphone handeln, dann muss man laut den Nutzungsbedingungen von HTC Preview dieses als sein tägliches Smartphone nutzen und kontinuierlich Feedback liefern. Gleiches gilt natürlich auch für die zu testende Software.

Verschwiegenheit ist oberstes Gebot

Weiterhin ist zu beachten, dass man ein NDA (Non-Disclosure Agreement, Geheimhaltungsvertrag) unterzeichnen muss, falls man als einer der ausgewählten Tester für HTC Preview ernannt wird. Das HTC diese Geheimhaltungsverträge sehr ernst nimmt, sollte man sich auch bewusst sein – siehe die rechtlichen Folgen bei den Leaks zum HTC One M8 oder HTC One M9.

Unterm Strich ist daher von Vorteil, wenn man als Teilnehmer bei HTC Preview im Besitz eines HTC-Smartphones ist, um ohne Garantie der tatsächlichen Verfügbarkeit für einen selber die neusten Apps und Firmware testen zu können. In solch einem Fall wird die IMEI des jeweiligen Smartphone benötigt. Die Registrierung erfolgt auf dieser Webseite.

[Quelle: HTC]

 

Vielen Dank das du unseren Beitrag gelesen hast! Wenn der Beitrag dir gefallen hat und du uns unterstützen möchtest, so findest unter dem folgenden Link entsprechende Möglichkeiten, wie beispielsweise einem Einkauf in unserem Fan-Shop!

 

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


195 Abfragen in 0,471 Sekunden