HTC Rhyme mit Sense 3.5 und anDROID 2.3.4

Geschrieben von

Nun überschlagen sich aber die Ereignisse bei HTC, gestern noch die offizielle Vorstellung des „beats by dr. dre“ Smartphone HTC Sensation XE und heute hat HTC inside ein Foto zugespielt bekommen von dem HTC Bliss was nun HTC Rhyme heißen wird.

Warum muss eigentlich in letzter Zeit jedes Smartphone bevor es auf den Markt kommt noch einmal umbenannt werden? Ist doch irgendwie ein zusätzlicher Verschleiß an Namen und bringt doch wirklich nun gar nichts. Zumal sich die Frage stellt ob eventuell mal ein Gerät auf den Markt kommt was bereits schon einmal einen Erst- Intern-Namen hatte?
Gut das führt jetzt wirklich ein wenig zu weit.

Viel ist über das HTC Rhyme nicht zusätzlich bekannt geworden. Es hat weiterhin einen 3,7 Zoll großes Display und wird eines der ersten Smartphones mit HTC hauseigener Benutzeroberfläche HTC Sense in der Version 3.5 sein.

Es wurde ja gemunkelt das es mehr der weiblichen Zielgruppe orientiert sei was eventuell noch einmal aufgrund der voraussichtlich erhältlichen Farben gelb und rosa bestätigt wird.
Aber keine Sorge auch der maskuline User kann das Gerät in den Farben silber/weiß und dunkelblau erwerben.

Aber auch hier gilt die Prognose das der 20. September auf HTC New Yorker Presse Event noch einiges mehr an Details zu diesem anDROID 2.3.4 Gingerbread Smartphone an das Tageslicht bringen wird.

[Quelle: htc inside]
The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

2 Kommentare

  1. Pingback: HTC geht deal mit Dropbox ein – 3GB zusätzlich für alle HTC Kunden? » anDROID News & TV

  2. Nur blöde, dass man das Handy nirgends in den Farben weiß/grau dunkelblau kaufen kann 🙁 Oder hat jemand einen Geheimtip?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


200 Abfragen in 0,426 Sekunden