HTC Sense 4.0 Screenshots vom HTC Endeavor

Geschrieben von

Sense 4.0Nun ist es nicht mehr lang und HTC präsentiert sein erstes anDROID Quad-Core-CPU Smartphone der breiten Öffentlichkeit. Ob das mit einem 4 x 1,5 GHz Tegra 3, 1 GB RAM ausgestattete Gerät (Codename Edge) nun Endeavor oder Supreme heißen wird ist noch nicht zu 100% eindeutig dafür aber das auch die hauseigene Benutzeroberfläche Sense ein weiteres Update auf die Version 4.0 erfahren darf. Wie diese genau aussehen wird zeigen uns nun die Kollegen von Android Central an Hand von vielen Screenshots.

Vieles erinnert an die Vorgängerversion Sense 3.5 was aber auch beabsichtigt ist, denn warum soll man bewährtes ändern und zum anderen den Endverbraucher vor völlig neuen Aufgaben stellen.
So ist der Lockscreen auf den ersten Blick mit dem großem Ring gleich geblieben, bietet aber nun so einige Zusatzfunktionen wie diese von kostenpflichtigen Lockscreens seine eigenen Widgets auf den Bildschirm zu platzieren.
Sense 4.0Interessant ist auch die Menge an Landscape erstellten Screenshoots des HTC Endeavor/Supreme, die wohl darauf hindeuten das man sich bei HTC auch zuletzt aufgrund der Größe des 4,7 Zoll großem Display mit einer HD-Auflösung von 1280 x 720 Pixel, Gedanken gemacht hat das Smartphone in Zukunft auch häufiger im Quermodus zu verwenden.
Sense 4.0Wer noch etwas mehr über die Funktionen des neuen HTC Sense 4.0 lesen möchte kann dies in unserem „First Look“ Beitrag  gerne HIER-> tun. Weitere Bilder gibt es bei den Kollegen von Android Central zu sehen, auch haben diese in ihrem Forum (Registrierung nötig) die Wallpaper des neuesten HTC Flaggschiff zum Download bereitgestellt.
Alles in allem wieder einmal ein sehr gelungenes Update der schon seit vielen Jahren etablierten Benutzeroberfläche von HTC.

Wie sieht es bei euch aus, ist HTC Sense für euch ein Kaufgrund für ein HTC Smartphone oder mögt ihr es lieber ganz ohne zusätzliche Benutzeroberfläche?

Update:

Wallpaper Paket von HTC Sense 4.0 bei uns im Download!

23 Stck. Sense 4.0 Wallpaper

 

 

 

 

[Quelle: Android Central | via SmartDROID]
The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


198 Abfragen in 0,459 Sekunden