HTC Sense 7 mit Online-Tool zum Erstellen eigener Themen

Geschrieben von

HTC Sense 7 Theme Maker

Zusammen mit dem neuen HTC One M9 hat der Konzern auch das punktuell verbesserte HTC Sense 7 vorgestellt. Vor allem im Bereich der optischen Anpassung hat sich viel getan, wie die neue Themes-Engine zeigt. Wem das Erstellen neuer Themen auf dem Android Smartphone zu mühselig ist, kann das nun auch online tun.

Android gilt im Allgemeinen als sehr offen, was die Möglichkeiten zur individuellen Anpassung durch den Benutzer betrifft. Immer mehr Hersteller nehmen sich dieser Sache an und HTC treibt es mit der HTC Sense 7 Oberfläche auf ein neues Level. Mit wenigen Handgriffen kann man sich sein eigenes Thema erstellen und das mit dem Lieblingsfoto. Nun erweitert HTC da Angebot um einen umfangreichen Online-Editor.

Mehr Themes für HTC Sense 7

Zu erreichen ist das Tool für den Browser unter dieser Adresse und bietet enorm viele Möglichkeiten, wie man das Aussehen seines HTC One M9 mit HTC Sense 7 verändern kann. Oder von jedem anderen HTC-Modell, welches die neue Oberfläche mit der Themes-Engine unterstützt. Denn neben dem Wallpaper – man kann eines für den Homescreen festlegen, für den Sperrbildschirm, den App Drawer, das Dot View Case und selbst für die SMS-App – lassen sich Icon-Packs, Klingeltöne und Schriftarten des HTC Sense 7 Themas festlegen.

Über den Button Theme Maker gelangt man nach Anmeldung mit seinem HTC-Konto zum eigentlichen Online-Editor, wo man sich trotz umfangreicher Möglichkeiten auf erfreulich einfache Weise austoben kann, was neue Themen für die HTC Sense 7 Oberfläche betrifft. Allerdings beschränkt sich der Theme Maker nicht nur auf die vorgegeben Inhalte. Wer ein eigenes Icon-Pack nutzen will, der kann dieses in wenigen Schritten hochladen und in das Thema integrieren lassen. Nach Fertigstellung des Themas, lässt es sich auf das HTC One M9 herunterladen und direkt installieren.

Übrigens scheint HTC den Editor für HTC Sense 7 Themen demnächst auch als Android App im Google Play Store bereitzustellen. Noch führt der Link zum BlinkFeed-Launcher, was zweierlei bedeuten kann: Der Editor wird Teil des HTC BlinkFeed Launcher, oder HTC ändert den Link noch entsprechend um.

[Quelle: HTC]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


204 Abfragen in 0,430 Sekunden