HTC stellt offiziell 1. „beats by dr. dre“ Phone – das HTC Sensation XE vor.

Geschrieben von

Gestern Abend haben wir noch in den „Daily short Top 5“ spekuliert ob wohl das HTC Runnymede das erste Smartphone aus der Kooperation von „beats by dr. dre“ und HTC sein wird, da veröffentlicht heute HTC in einer offiziellen Pressemitteilung das HTC Sensation XE was inklusive in-ear Kopfhörern geliefert wird.

Im Grunde hat das Gerät sich nur geringfügig zu seinem Vorgänger dem HTC Sensation in seinen technischen Daten verändert. So hat man nun die 1,2 GHz CPU auf einen 1,5 GHz Dual-Core Prozessor und den Akku auf 1730 mAh erhöht.

Doch zusätzlich zu der 8 oder 16 GB Micro SD-Karte (je nach Ausstattung) gibt es nun auch einen „beats by dr. dre“ in-ear Kopfhörer der bei Konnektivität ein entsprechendes Soundprofil aufrufen soll, was Bässe satter und Höhen kristallklar wiedergegeben soll.

Offensichtlich sind aber die leichten roten Akzentuierungen auf der Lautsprecherblende, den Sensortasten und der rückwärtigen Kamera.

Weitere technische Details findet ihr auf der Homepage von HTC->

Offizielle Pressemitteilung:

HTC AND BEATS INTRODUCE NEW HTC SENSATION XE™, THE FIRST PHONE WITH INTEGRATED BEATS AUDIO™

New 1.5 GHz dual core processor and longer battery life extend the
HTC Sensation XE’s sophistication and overall experience.

TAOYUAN, TAIWAN – September 14, 2011 – HTC Corporation, a global designer of mobile devices, today unveiled the new HTC Sensation XE – the first in a new line of HTC smartphones to feature Beats Audio technology to deliver studio quality audio. Taking HTC’s flagship handset to a new level of high fidelity audio, the HTC Sensation XE offers consumers the ultimate multimedia experience, setting a new standard for audio quality in the mobile market. In addition, the HTC Sensation XE boosts performance and battery life even further with the addition of a blazing fast 1.5GHz dual core processor and an extended battery that enables you to listen, watch, speak and browse for even longer.

“Audio is a crucial part of any consumer’s mobile experience and we are continually pushing the audio boundaries to encompass not only improved voice but music, movies and games,” said Jason Mackenzie, president of global sales and marketing, HTC Corporation. “The HTC Sensation XE offers a truly incredible experience that demonstrates our commitment to place consumers at the center of their mobile worlds.”

The ultimate audio experience
The HTC Sensation XE is the first handset to offer a Beats Audio experience — a combination of software & hardware that allows you to hear music the way the artist intended. When used with the exclusive Beats by Dr. Dre in-ear headphones, the handset automatically switches to the bespoke Beats by Dr. Dre sound profile, delivering audio tracks tuned specifically for the headphones.

Whether you are using any of the many music services available in the Android market you will notice fuller bass and crisper vocals and a new level of clarity and range offering audio the way the artist intended it to be heard.

Beats Headphones
The HTC Sensation XE also ships with a microSD card (8GB/16GB) allowing you to carry thousands of songs. The exclusive Beats by Dr. Dre in-ear headphones feature a remote control, allowing you to pause, play or skip through tracks and answer/end calls while the phone is in your pocket.

Availability
HTC Sensation XE will be available across EMEA and Asia Pacific from late September.

Das Gerät soll ab Oktober diesen Jahres zu einem Preis von 589,-Euro in Europa zu erwerben sein.

Bleibt noch die Frage offen welches Smartphone von HTC denn das erste mit dem von uns vorgestellten Bluetooth over-ear Kopfhörer sein wird.

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

2 Kommentare

  1. Pingback: HTC Rhyme mit Sense 3.5 und anDROID 2.3.4 » anDROID News & TV

  2. Pingback: HTC will sich komplett von “Beats by Dr. Dre” trennen | anDROID NEWS & TV

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


203 Abfragen in 0,426 Sekunden