HTC T6: Mit Snapdragon 800 und Android 5.0 Key Lime Pie

Geschrieben von

HTC T6

Für den Herbst wird die nunmehr dritte Generation des Samsung-Smartlets Galaxy Note erwartet, welches auf nun wirklich riesige 5,9″ Diagonale beim Display anwachsen wird. Zwar ist das Galaxy Mega 6.3 mit seinem namensgebenden Display von 6,3″ noch eine ganze Ecke größer, dennoch bekommt der Markt in diesen Regionen langsam ein wenig mehr namhafte Konkurrenz.

Erst gestern hatten wir erstmals über die möglichen Innereien des kommenden HTC Smartlets mit dem bisherigen Codenamen HTC T6 schrieben können, welche sich wirklich verdammt vielversprechend liest. Dann tauchte gestern Abend auch noch einiges zum Sony Mobile Xperia L4 aka Togari auf, welches ebenfalls auf Angriffskurs zum Galaxy Note 3 gehen soll und vom bisherigen Aufschwung Sony Mobiles durch das Xperia Z profitieren könnte. Nun hat erneut das Team von evleaks  zugeschlagen und einige vermutlich finalen Spezifikationen des HTC T6 veröffentlicht. Zudem wird das T6 dem One verdammt ähnlich sehen, dessen BoomSound-Lautsprecher geerbt haben und nebenbei ein äußerst interessantes Zubehör bekommen aber immer der Reihe nach.

  • 5,9″ FullHD SLCD3 Display mit 1.920 x 1.080 Pixel Auflösung
  • Snapdragon 800 MSM8974 Quadcore mit 2,3 GHz
  • 2 GB RAM
  • 16 GB interner Speicher (anscheinend per MicroSD erweiterbar)
  • Ultrapixel Kamera unbekannter Auflösung, 2,1 Megapxiel Frontkamera mit Weitwinkel-Objektiv
  • 3.300 mAh Akku
  • Android Key Lime Pie

130531_3_1

Größte Überraschung dürfte die Android-Version sein, die HTC mit dem T6 Smartlet ausliefern will. Bisher spricht immerhin einiges lediglich für eine weitere Minor-Version des Jelly-Bean-Zweiges von Android namens Android 4.3, welches wohl im Juni an die Nexus-Geräte beginnend verteilt werden wird. Was aber auch immer für eine Android-Version zum Einsatz kommen wird, egal ob Key Lime Pie oder Jelly Bean, an der Sense-Oberfläche wird HTC für das T6 erneut ein wenig Hand angelegt haben. Unter anderem wird BlinkFeed mit mehr Anbietern versehen werden, außerdem können Online-Inhalte nun auf dem Gerät selber zwischengespeichert werden, für ein späteres Lesen.

Laut den Informationen von evleaks will HTC aber anscheinend doch einen Stylus dem T6 beilegen, sodass es wirklich zu einem richtigen Konkurrenten fpr das Samsung Galaxy Note 3 werden wird, ebenso wie das Sony Mobile Xperia L4 Togari. Außerdem will evleaks erfahren haben, dass auf der Rückseite des HTC T6 ein Fingerabdruck-Scanner verbaute sein wird, um das T6 beim „in die Hand nehmen“ entsperren zu können. Samsung entwickelt da schließlich auch an etwas aber das wird in der physischen Home-Taste verbaut werden, laut von der USPTO gewährtem Patent. Nette Randnotiz: HTC plant angeblich eine passende Hülle auf den Markt zu bringen, mit integriertem 1.250 mAh starken Zusatzakku.

[Quelle: UnLockr | via MobileGeeks]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Ein Kommentar

  1. Pingback: Neue Modelle von HTC: One Max und Butterfly 2

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


207 Abfragen in 0,417 Sekunden