HUAWEI arbeitet an Android TV Set-Top-Box

Geschrieben von

HUAWEI Android TV Set-Top-Box

Zur vergangenen Google I/O 2014 präsentierte Google neben Android 5.0 Lollipop auch den neuen Versuch im Wohnzimmer Fuß zu fassen namens Android TV. Der legitime und deutlich verbesserte Nachfolger von Google TV soll den großen Durchbruch in der TV-Landschaft schaffen, aber dazu braucht es auch Hardware-Partner. Wie nun bekannt wurde, ist HUAWEI einer dieser Partner.

Das Google recht ambitioniert die verschiedensten Dinge angeht um Android zu einer noch festeren Größe zu machen als es schon ist, dürfte niemanden überraschen. Nach Smartphones hat der Konzern aus dem kalifornischen Mountain View erfolgreich Tablets erobert, den Markt für SmartWatches ordentlich ins Auge gefasst und nun ist mit Android TV der Fernseher und entsprechende Set-Top-Boxen sowie andere TV-Gerätschaften an der Reihe. Zum Beispiel von HUAWEI und das schon bald.

Android TV aus China

Genau genommen will der chinesische Konzern augenscheinlich schon morgen am 16. Dezember eine Set-Top-Box vorstellen, auf welcher als Betriebssystem das genannte Android TV installiert ist. Ein wichtiger Punkt ist die Ausgabe von 4K-Inhalten bzw. UHD-Videos, allerdings braucht es dafür logischerweise auch einen 4K-fähigen Fernseher, um von dem Qualitätssprung bei der Auflösung der Inhalte auch Nutzen ziehen zu können. Die 4K-Wiedergabe der unbekannten Android TV Box von HUAWEI soll unter anderem das Encodieren mit H.265 unterstützen.

HUAWEI Android TV

Was jedenfalls bekannt ist durch einen ersten Teaser: Die Android TV Box wird mit großer Wahrscheinlichkeit unter dem Honor-Label vorgestellt werden, was wiederum einen Marktstart in Europa nach sich ziehen könnte. Immerhin ist HUAWEI mit dem Honor 6 sehr erfolgreich in Europa gestartet, welches wir unter anderem testen konnten:

[Test] HUAWEI Honor 6 – Darf etwas preiswerter sein?

Weitere Details sind nicht bekannt, aber die Set-Top-Box mit Android TV dürfte mit sehr großer Wahrscheinlichkeit von einem SoC (System-on-a-Chip) aus eigener Entwicklung, sprich von einem Kirin Prozessor angetrieben werden. Dem Teaser der TV-Box von HUAWEI nach könnte das Gerät selbst recht klein und handlich ausfallen, was angesichts der bisherigen Geräte wie dem Nexus Player von Google (zum Beitrag) auch besser wäre.

[Quelle: GizChina.it]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


209 Abfragen in 0,418 Sekunden