HUAWEI Ascend G620s: Einsteiger mit NFC und LTE

Geschrieben von

HUAWEI Ascend G620s

Am Donnerstag hatte HUAWEI seine IFA-Pressekonferenz und stellte mit dem Ascend Mate 7 ein wirklich sehr interessantes Phablet vor. Keine Erwähnung fand während der Veranstaltung das HUAWEI Ascend G620s, dabei ist das ein mindestens ebenso interessantes Smartphone. Denn das Gerät für die Einsteiger-Klasse bietet mit NFC und LTE nicht gerade Alltägliches.

Smartphones der unteren Preisregionen müssen in der Regel mit abgespeckter Hardware und weg rationalisierten Funktionen auskommen. Das will der chinesische Konzern HUAWEI aber nicht mehr so hinnehmen und arbeitet kontinuierlich an neuen Geräten, die trotz eines niedrigen Preises so einiges bieten können. Das HUAWEI Ascend G620s ist ein solches Smartphone, denn es bietet für ein Einsteiger-Modell bietet zwei Dinge die man bei der Konkurrenz so nicht findet:

  • 5 Zoll HD IPS Display mit 1.280 x 720 Pixel
  • Snapdragon 410 Quad-Core mit 1,2 GHz
  • 1 GB RAM
  • 8 GB Speicher
  • WLAN b/g/n, Bluetooth 4.0, GPS/GLONASS, DLNA, NFC, LTE Cat4
  • 8 Megapixel Kamera, 2 Megapixel Frontkamera
  • 160 Gramm
  • 142,9 x 72 x 8,5 mm
  • 2.000 mAh Akku
  • Android 4.4 KitKat mit Emotion UI 3.0

HUAWEI Ascend G620s mit Riesen-Ausstattung

Das Smartphone selbst ist zwar in Sachen Design schon ein recht ansprechendes Gerät, aber die Stärken des HUAWEI Ascend G620s liegen ganz woanders. Denn mit gerade mal 199 Euro UVP bietet das Gerät allerhand Technik, die es üblicherweise erst für einiges mehr an Geld gibt. Oder welcher Hersteller kann schon behaupten, dass er ein Smartphone mit 64-Bit Prozessor, NFC und noch einem LTE-Modem mit bis zu 150 Mbit/Sekunde im Download anbieten kann? Eben: Die Auswahl ist doch sehr begrenzt.

HUAWEI Ascend G620s

Den offiziellen Verkaufsstart in Deutschland für das HUAWEI Ascend G620s peilt der Konzern für den November an, wo es wie schon erwähnt für eine UVP von gerade mal 199 Euro zu haben sein soll. Zur Auswahl stehen wie üblich die Farben Schwarz und Weiß. Angesichts des Preises und der Vollausstattung ist das Einsteiger-Modell von HUAWEI ernsthaft einen Blick wert und wer sich selbst einen ersten Eindruck verschaffen will, hat dazu die Gelegenheit auf der IFA 2014, die noch bis kommenden Mittwoch ihre Pforten auf der Messe Berlin geöffnet hat.

[Quelle: Pressemitteilung]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


203 Abfragen in 0,450 Sekunden