Huawei Ascend Mate 7 in IFA-Teaser angekündigt

Geschrieben von

Huawei Ascend Mate 7 IFA-Teaser

Derzeit richten sich alle Augen der Technik-Welt auf die kommende Woche beginnende IFA 2014 in Berlin und in einem neuen Teaser für besagte Messe kündigt sich das Huawei Ascend Mate 7 an. Dabei spart der Konzern wie gewohnt nicht mit Superlativen in seinem Spot, um das eigene Phablet in ein möglichst gutes Licht zu rücken.

Der Teaser zum Huawei Ascend Mate 7 dreht sich ganz nach dem Motto „7 Mates for 7 Dreamers“ um verschiedene Aspekte des Phablets. Der verbaute Kirin 920 Octa-Core – der sogar einen Snapdragon 805 nahe kommt (zum Beitrag) – ist ein Teil des Teasers, das kürzlich in den Verkauf gelangte TalkBand B1 mit seiner Freisprech-Funktion (zum Beitrag) ein weiterer Teil und das Gehäuse aus Metall ebenso. Aber auch in den geschäftlichen Bereich will Huawei mit seinem neuen Smartphone vordringen, was der Teaser andeutet. Könnte eine von Samsung Knox inspirierte Software von Huawei kommen? Aber seht selbst.

Jedenfalls scheint das Huawei Ascend Mate 7 ein echtes Flaggschiff-Smartphone zu werden. Dafür sprechen unter anderem der verbaute Kirin 920 Octa-Core Prozessor, ein 6 Zoll großes FullHD-Display und eine 13 Megapixel Kamera. Die Frontkamera soll mit 5 Megapixel auflösen und ihre Ergebnisse auf einen 16 GB großen internen Speicher ablegen können. Als Betriebssystem kommt auf dem Huawei Ascend Mate 7 Android 4.4 KitKat mit der brandneuen Emotion UI 3.0 zum Einsatz. Was es jedoch ein wenig einzigartig macht: Auf der Rückseite soll ein Fingerabdruck-Sensor verbaut sein, ganz im Stile des HTC One Max.

[Quelle: YouTube]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


198 Abfragen in 0,415 Sekunden