HUAWEI Ascend Mate Nachfolger zeigt sich auf ersten Bildern!

Geschrieben von

Huawei Honor 3

Der chinesische Hersteller von Android Smartphones und Tablets hat sich in den vergangenen Jahren still und heimlich als echter Big Player herangeschlichen. So wurde erst vor kurzem bekannt, dass HUAWEI sein aktuellen Erfolgsschlager – das HUAWEI Ascend P6 – mit einem potenteren Nachfolger, dem Ascend P6S krönen möchte. Da liegt es natürlich nahe, die nicht minder erfolgreiche Phablet-Klasse mit einem weiteren traditionellen HUAWEI Ascend Mate 2 zu vervollständigen. Ein Blick in unsere Daily short Top 5 des gestrigen Abend verrät uns, dass es bereits Bilder des Ascend Mate 2 im weltweiten Netz zu begutachten gibt.

Im Sommer diesen Jahres überraschte uns das chinesische Telekommunikations-Unternehmen HUAWEI, mit einem Smartphone welches als erstes die 6 Zoll Display-Grenze übertrat.
Waren bis dahin schon Smartphones wie das Samsung Galaxy Note jenseits der 5 Zoll Größe als Phablet tituliert worden, also ein Portmanteau-Wort aus SmartPhone und Tablet, so müsste man wohl für ein 6,1 Zoll großes Smartphone sich erneut einen Namen ausdenken. Denn die Differenz von einem HUAWEI Ascend Mate zu dem ersten Tabletdisplay in traditioneller 7 Zoll Größe ist nun fast fließend.

Dennoch erfreute sich das Phablet einer neuen Zielgruppe, denen nicht zwingend schlechtes Sehvermögen und Grobmotorik nachgesagt werden muss. Das aktuelle Modell ist mit einer hauseigenen Hi-Silicon K3V2 Quad-Core-CPU mit 1,5 GHz und einem Vivante GC4000 Grafikchipsatz ausgestattet. Die 8 GB Programmspeicher lassen sich via Micro-SD-Karte erweitern und werden von 2 GB Arbeitsspeicher unterstützt. Ein bisher nie dagewesener 4.050 mAh Akku treibt das 6,1 Zoll IPS+ LCD Display an, welches aus Corning Gorilla Glass besteht und mit 1.200 x 720 Pixel auflöst. (Zum HUAWEI Ascend Mate Testbericht)

Wie nun die Kollegen von HUAWEI News berichten, soll das HUAWEI Ascend Mate 2 über eine verbesserte Quad-Core-CPU namens Kirin 910 verfügen, die wir bereits aus den vermuteten Daten des Ascend P6S kennen. Diese ist in der Lage mit 1,6 GHz pro Kern zu arbeiten und ist durch den Wechsel von 40 nm auf 28 nm in der Strukturbreite um einiges Energie-effizienter. Weiter berichtet HUAWEI News von einer Programmspeicher-Steigerung von 8 auf 16 GB. Bei dem 6,1 Zoll großen Display ist man sich – wie bei den 2 GB RAM – treu geblieben. Lediglich die Auflösung soll sich von 1.200 x 720 auf 1.920 x 1.080 Pixel erhöhen.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Wie auf den Bildern zu erkennen ist wird das HUAWEI Ascend Mate 2 einen Chrom-Farbenden Rahmen – ähnlich dem Samsung Galax S4 – haben. Unwahrscheinlich das es sich hier wie bei dem Ascend P6 um Metall als Werkstoff handelt. Als Betriebssystem ist auf dem Prototypen allen Anschein nach Android 4.2.2 Jelly Bean vorinstalliert, welches mit der hauseigenen Emotion UI 2.0 Benutzeroberfläche genutzt werden kann. Doch bis zum tatsächlichen Verkaufsstart wird da aller Wahrscheinlichkeit nach noch die OS ein Update erfahren dürfen.

Wir dürfen also gespannt sein, wie HUAWEI sich auch im nächsten Jahr weiter auf dem Android Smartphone Markt, im direkten Wettbewerb zu Größen wie Samsung, LG und HTC behaupten wird.

 

[Quelle: HUAWEI News]

 

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


202 Abfragen in 0,434 Sekunden