HUAWEI Honor A55 Smart TV vorgestellt

Geschrieben von

HUAWEI Honor A55 Smart TV

HUAWEI ist bei uns eher als Hersteller von Smartphones, Tablets, Surftsicks und kleinen Mini-Routern für die Jackentasche bekannt, aber der chinesische Konzern will auch in andere Bereiche vordringen. Der HUAWEI Honor A55 Smart TV zeigt dabei bestens was der Konzern unter neue Bereiche versteht. Der smarte TV hat sogar einige positive Überraschungen.

Zunächst einmal muss man jedoch erwähnen, dass der HUAWEI Honor A55 Smart TV nicht mit Android als Betriebssystem ausgestattet ist. Stattdessen kommt die Eigenentwicklung Coocaa OS zum Einsatz, welches wiederum auf Linux aufbaut. Dennoch ist der Fernseher laut HUAWEI mit iOS- und Android-Smartphones kompatibel und das muss er auch irgendwie sein. Schließlich hat der HUAWEI Honor A55 Smart TV zwar einen Infrarot-Eingang, aber eine Fernbedienung liegt dem Fernseher nicht bei. Gesteuert wird er über das Smartphone mit einer speziellen App und muss zudem im selben WLAN-Netzwerk sein. Ob die Verbindung auch per Bluetooth funktioniert – das unterstützt der Smart TV ebenso – ist uns nicht bekannt.

Das Panel des HUAWEI Honor A55 Smart TV stammt aus der Fertigung von LG, basiert auf der IPS-Technologie und zeigt verteilt auf 55 Zoll in der Diagonale eine Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixel an. Mit nur 18 mm ist der Fernseher zudem sehr flach. Sämtlichste Signale empfängt das Gerät über das eingebaute Dualband-fähige WLAN-ac-Modul oder da bereits erwähnte Bluetooth 4.0. lediglich ein Stromkabel zur Energieversorgung liegt dem HUAWEI Honor A55 Smart TV bei. Angetrieben wird das Gerät übrigens von einem Hi3751 Quad-Core mit 1,5 GHz aus eigener Entwicklung. Dem SoC (System-on-a-Chip) steht eine ARM Mali 450 MP mit acht GPU-Kernen zur Seite und ein dedizierter Video-Prozessor zum Decodieren von H.264 und H.265 Inhalten.

Für 6.999 Yuan – umgerechnet etwa 901 Euro – verlangt HUAWEI für seinen Fernseher, der ab dem 11. November in China verkauft wird. Ob der HUAWEI Honor A55 Smart TV allerdings auch nach Deutschland kommt ist noch nicht bekannt, wäre allerdings sehr zu begrüßen.

[Quelle: MyDrivers | via HUAWEI Blog]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


210 Abfragen in 0,441 Sekunden