HUAWEI MediaPad T2 10.0 Pro mit allen wichtigen Details geleakt

Geschrieben von

HUAWEI MWC 2016 mit dem HUAWEI MediaPad T2 10.0 Pro

Der MWC 2016 steht vor der Tür, HUAWEI hat am Sonntag zum großen Presse-Event geladen und eine der vielen Neuheiten der Messe in Barcelona könnte das HUAWEI MediaPad T2 10.0 Pro werden. Neben einem erwarteten Tablet-Notebook-Hybriden namens HUAWEI MateBook mit Windows 10 wird es demzufolge wohl noch mindestens ein Android Device zu sehen geben.

Quelle des Leaks rund um das HUAWEI MediaPad T2 10.0 Pro ist einmal mehr Evan Blass, auch besser bekannt unter seinem Pseudonym @evleaks. So hat er nicht nur die zu erwartenden technischen Daten des in der Mittelklasse einzuordnenden Android Tablet Modells verraten, sondern auch ein erstes Bild zu dem größeren Tablet. Man könnte es auch als einen preiswerteren Ableger des zur CES 2016 vorgestellten HUAWEI MediaPad M2 10.0 betrachten (zum Beitrag).

HUAWEI MediaPad T2 10.0 Pro

Gedacht sein dürfte es in erster Linie für preisbewusste Kunden, die möglichst wenig Abstriche bei der Leistung machen wollen. Dafür spricht neben dem 10,1 Zoll großen IPS-Display mit 1.920 x 1.200 Pixel Auflösung auch der Snapdragon 615 Octa-Core-Prozessor, welcher im HUAWEI MediaPad T2 10.0 Pro sprichwörtlich den Takt angibt. Unterstützt wird dieser von 2 GB RAM und 16 GB internem Speicher, die dem Nutzer für Apps und andere Daten zur Verfügung stehen. Wem die 16 GB nicht reichen, kann eine MicroSD in dem Gerät verwenden.

Auch wenn sich der Prozessor nicht als Highend-CPU versteht und ein Snapdragon 617 eventuell eine bessere Wahl gewesen wäre, wird das HUAWEI MediaPad T2 10.0 Pro dem Zusatz „Pro“ im Namen durch die Drahtlos-Technologien gerecht. So werden neben WLAN-ac auch Bluetooth 4.1 unterstützt und auch LTE. Letzteres deutet darauf hin, dass es vom HUAWEI MediaPad T2 10.0 Pro auch eine WLAN-only-Variante geben dürfte, die entsprechend preiswerter verkauft wird.

Fotos werden mit dem HUAWEI MediaPad T2 10.0 Pro entweder mit der 8 Megapixel Kamera auf der Rückseite aufgenommen, oder mit der 2 Megapixel Frontkamera. Mit 8,5 mm fällt das Android Tablet angenehm flach aus und besitzt trotzdem einen Akku mit 6.600 mAh Kapazität. Wenn HUAWEI die Firmware sehr gut auf die Hardware abgestimmt hat, dürfte das Tablet sehr lange mit einer Akkuladung aushalten könnten.

Mit dem vorinstallierten Android 5.1 Lollipop und der Emotion UI ist das HUAWEI MediaPad T2 10.0 Pro Software-technisch auf einem sehr aktuellen Stand. Ob und wann es Android 6.0 Marshmallow als Update geben wird ist nicht bekannt. Eventuell wird HUAWEI während des MWC 2016 sich dazu äußern.

Preise und Verfügbarkeit

Bleiben noch zwei Dinge offen und das sind der Preis sowie das Datum, ab wann das Modell im Handel erhältlich sein wird. Beides wird HUAWEI mit großer Wahrscheinlichkeit am Sonntag bekanntgeben, wenn der chinesische Konzern zeitgleich zu LG, um 14 Uhr in Barcelona seine Messe-Neuheiten vorstellen wird (zum Beitrag).

Spannend ist dabei die Frage, ob das HUAWEI P9 tatsächlich laut den neusten Gerüchten seine Premiere feiern könnte (zum Beitrag), jetzt wo es mehr oder weniger erste Bilder zu dem Android Smartphone und Flaggschiff 2016 der Chinesen gibt.

[Quelle: Evan Blass]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


189 Abfragen in 0,443 Sekunden