HUAWEI P8: Mit 5,2 Zoll Display und Kirin 930

Geschrieben von

Huawei P8

Der MWC 2015 wirft bereits seine Schatten voraus was die zu erwartenden Produkt-Neuheiten betrifft und darunter könnte sich eventuell auch das HUAWEI P8 befinden. Zuvor erfolgte die offizielle Vorstellung immer auf einem eigenen Event im Mai, aber zusammen mit dem neuen Namen soll sich das wohl ändern. Wie auch die Hardware zum besseren.

Als HUAWEI im Mai 2013 das HUAWEI Ascend P6 vorstellte, hatte der Konzern aus China ein richtig schickes Android Smartphone vorgestellt. Auch wenn es keine ernsthafte Gefahr für das Samsung Galaxy S4 oder das HTC One M7 war, so konnte es durch ein tolles Design begeistern und ein unerwartet hochwertiges Gehäuse. Der Nachfolger HUAWEI Ascend P7 stellte naturgemäß eine Verbesserung dar und nun schickt sich das HUAWEI P8 an, die erfolgreiche Reihe fortzuführen.

Bärenstarkes HUAWEI P8

Eine der wichtigsten Neuerungen wurde bereits gestern bekannt: HUAWEI gibt den Markennamen Ascend auf (zum Beitrag). Die Hintergründe für diese Entscheidung sind nach wie vor unklar, aber das HUAWEI P8 wird das erste Smartphone dieser Strategie sein. Einem Bericht aus China zufolge soll das Display auf eine Diagonale von 5,2 Zoll anwachsen, aber mit 1.920 x 1.080 Pixel den Quad-HD-Wahnsinn nicht mitmachen. das dürfte sich unter anderem positiv auf den Energieverbrauch auswirken. Zusätzlich soll die Front von einem 2.5D Glas verziert werden.

Auf Seite der inneren Werte soll HUAWEI für das HUAWEI P8 auf einen HiSilicon Kirin 930 Octa-Core setzen. Steht ein bisschen im Kontrast zu einem anderen Bericht, demzufolge der Kirin 950 in dem Smartphone seine Premiere feiern soll. Andererseits stimmt das wiederum mit einer Roadmap vom letzten Jahr überein (zum Beitrag). Welcher Prozessor es auch immer sein wird, er kann auf insgesamt 3 GB RAM zugreifen. Performance-Probleme sind in keinem Fall zu erwarten wenn man sich die Leistung eines Kirin 920 im HUAWEI Honor 6 anschaut:

[Test] HUAWEI Honor 6 – Darf etwas preiswerter sein?

Neu ist hingegen das Gerücht, dass das Android Smartphone einen Fingerabdruck-Sensor erhalten wird. Eine Platzierung auf der Rückseite wie bei dem HUAWEI Ascend Mate 7 (zum Test) gilt als sehr wahrscheinlich und die Hoffnung besteht, dass dieser im HUAWEI P8 auf dieselbe viel gelobte Weise funktioniert: Einfach den Finger drauf halten und das Gerät wird entsperrt, auch wenn es sich im Standby befindet.

Die Vorstellung soll wie bereits erwähnt zum MWC 2015 erfolgen und damit deutlich früher als man bisher annahm (zum Beitrag). Der Verkauf soll jedoch nicht vor April starten wie es weiter heißt. Das absolute Top-Gerät wird das HUAWEI P8 allerdings nicht werden: Das HUAWEI Mate 8 und ein HUAWEI D8 sollen die absolute technische Speerspitze dieses Jahr bilden.

[Quelle: AndroidHeadlines]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


208 Abfragen in 0,409 Sekunden