HUAWEI P9 könnte bereits im März erscheinen

Geschrieben von

huawei-p9

Dieses Jahr hat HUAWEI eine ganze Armada an tollen Android Smartphones vorgestellt, sodass sich alle Augen bereits auf das HUAWEI P9 als Nachfolger des aktuellen Flaggschiff-Modells richten. Sollte man den neusten Gerüchten aus dem Umfeld des chinesischen Konzerns Glauben schenken, dann wird es sogar früher erscheinen als bisher angenommen wurde.

Dieses Jahr erfolgte die Vorstellung des HUAWEI P8 im April (zum Beitrag), nachdem das HUAWEI P7 im Mai 2014 Premiere feierte und das HUAWEI P6 damals im Juni 2013. Gemäß dieser Tradition wäre das HUAWEI P9 im März 2016 fällig und genau das berichtet auch Mobile-Dad von dem nächsten Flaggschiff des chinesischen Konzerns. Die Information selbst stammt nicht von HUAWEI selbst, sondern von einer nicht verifizierten Quelle. Dennoch sprechen die Fakten für den März als Premiere.

Vermutungen zum HUAWEI P9

Immerhin haben die Chinesen erst vor kurzer Zeit das HUAWEI Mate 8 offiziell vorgestellt, weswegen ein weiteres Premium-Smartphone kurz nach dessen Start als sehr unwahrscheinlich gilt. Vor allem unter dem Gesichtspunkt, dass das HUAWEI P9 über einige Gemeinsamkeiten mit dem jüngsten Premium-Phablet verfügt. Der nach wie vor hervorragende Fingerabdruck-Sensor auf der Rückseite ist da nur ein Teil davon.

So wird wie nicht anders zu erwarten ein HiSilicon Kirin 950 Octa-Core-Prozessor sprichwörtlich den Takt angeben, welcher von 4 GB RAM bei seiner Arbeit unterstützt wird. Mit gerade mal 5,2 Zoll wird das Display erheblich kleiner sein im Vergleich zum HUAWEI Mate 8, wobei anzunehmen ist, dass die Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel erhalten bleibt. Was man jedoch unter dem Terminus „Curved Design“ im Bezug auf das HUAWEI P9 verstehen darf ist unklar.

Entweder ist das Android Smartphone insgesamt rundlicher gebaut – ähnlich der angedeuteten Keilform des HUAWEI Mate S (zum Test) – oder es ist damit ein deutlich stärker abgerundetes 2.5D Glas auf der Front gemeint. Denkbar wäre hingegen auch, dass sich HUAWEI ähnlich Samsung und jüngst BlackBerry dem Thema der seitlich gebogenen Displays widmet.

Vergessen darf man dabei nicht, dass das HUAWEI P9 anscheinend nach dem größeren Erfolg des Honor 6 Plus ebenfalls mit einer Duo Kamera erscheinen soll. Zumindest haben Laks vor etlicher Zeit genau darauf hingedeutet (zum Beitrag). Von daher kann man fast schon davon ausgehen, dass HUAWEI kurz nach dem MWC 2016 Nägel mit Köpfen machen will und sein womöglich preiswertes Flaggschiff mit hervorragender Technik vorstellen wird.

Auch ein Maxi-Modell?

Ob auf dem selben Event auch das HUAWEI P9 Max vorgestellt wird ist unbekannt. Bei diesem Modell handelt es sich um eine deutlich größere Version des Smartphones, was sich nicht zuletzt durch ein angeblich 6,2 Zoll großes Display äußert. Interessant ist jedoch, dass es eine Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixel besitzen soll und sich damit gegen ein mehr oder weniger geäußertes Versprechen von HUAWEI richtet, wonach man Quad HD Displays für unnötig hält (zum Beitrag).

Interessant wäre dabei, ob es das HUAWEI P9 Max im Gegensatz zu seinem Vorgänger auch offiziell nach Europa schafft, oder ob HUAWEI hierzulande nur die Mate-Reihe anbietet als Maxi-Variante.

[Quelle: Mobile-Dad]

 

Vielen Dank das du unseren Beitrag gelesen hast! Wenn der Beitrag dir gefallen hat und du uns unterstützen möchtest, so findest unter dem folgenden Link entsprechende Möglichkeiten, wie beispielsweise einem Einkauf in unserem Fan-Shop!

 

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


198 Abfragen in 0,439 Sekunden