Huawei P9: Reparaturkosten halten sich in Grenzen

Geschrieben von

huawei-p9-2Die Jungs von iFixit haben sich nun einmal das Huawei P9 Smartphone geschnappt und es bis auf das letzte Bauteil auseinander genommen, um am Ende eine faire Bewertung in Sachen kostengünstiger Reparatur Möglichkeiten abgeben zu können. Soviel sei im Vorfeld verraten, Huawei konnte sich mit seinem neuesten Flaggschiff im oberen Mittelfeld zu Konkurrenten wie dem LG G5 und den beiden Samsung Galaxy S7 platzieren.

Das Huawei P9 zu Gast bei iFixit

Schon bei dem Öffnen des Huawei P9 wird deutlich, dass der chinesische Hersteller nicht wünscht das jeder an dem Smartphone Innenleben bastelt. Grund sind verwendete Pentalobe-Schrauben, für die ein separates Spezial-Werkzeug benötigt wird. Dem gegenüber steht aber die positive Erwähnung von ausreichend langen Flachbandkabel, so dass sich nicht schon bei dem Öffnen ein Kabel vom Mainboard löst.

Als ebenfalls positiv wurde von iFixit die modulare Bauweise der einzelnen Komponenten wie Kopfhörerbuchse, Leica Dual-Kamera, Frontkamera, Lautsprecher und USB Type-C Port gewertet, da so die Bauteile entsprechend kostengünstig im Reparaturfall ausgewechselt werden können.

Das gilt im übrigen auch für den verklebten 3.000 mAh starken Akku, der neben dem Display und der 3,5 mm Kopfhörerbuchse zu den Reparatur anfälligsten Bauteilen zählt.
Das mit der Vorderseite verbundene Display kostete Huawei praktisch den Sieg gegenüber dem LG G5, welches 8 von 10 möglichen iFixit Punkten erhalten hat. Denn aufgrund dieser Verbindung lassen sich Komponenten der Vorderseite nur wechseln, wenn der Digitizer der Displayeinheit entfernt wird.

Zu guter Letzt bekam das Huawei P9 Smartphone 7 von 10 Punkten als Gesamtbewertung, womit es noch das Samsung Galaxy S7 und S7 edge mit abgeschlagenen 3 von 10 Punkten locker überholt hat. Man ist also bei dem aktuellen Huawei Flaggschiff recht gut bedient, wenn es einmal darum geht das Android Smartphone reparieren lassen zu müssen.

huawei-p9-ifixit-160509_1_01

[Test] Huawei P9 – Mit dem Zweiten fotografiert man besser!

[Quelle: iFixit]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


209 Abfragen in 0,461 Sekunden