HUAWEI P9 Skizze zeigt runderes Design mit Home-Button

Geschrieben von

HUAWEI P9

Samsung wird immer mal wieder für das unverwüstliche Festhalten an der physischen Home-Taste von vielen kritisiert, dabei scheint genau dieser Button wieder in Mode zu kommen wie eine Skizze zum HUAWEI P9 zeigt. Genauer gesagt enthüllt besagter Design-Entwurf das komplette Aussehen des kommenden Android Smartphones aus der Feder des chinesischen Marktführers.

Denn das was die chinesische Website CNMO da zugespielt bekommen hat, ist laut der Quelle der Design-Entwurf und würde sich daher auch mit früheren Gerüchten decken. So hieß es mal vor einiger Zeit, dass das HUAWEI P9 mit sehr großer Wahrscheinlichkeit ein neues Design bekommen würde. Sollte die Skizze tatsächlich echt sein, dann ist dies in gleich mehrerer Hinsicht wahr.

Radikale Veränderung für das HUAWEI P9?

Denn zum einen wirkt das Smartphone auf dieser Skizze deutlich runder, was nicht zuletzt durch die stärkeren Rundungen an den Ecken liegt. Sie erinnern in gewisser Weise an das HUAWEI Ascend G7 (zum Beitrag), welches ebenfalls deutlich runder ist im Vergleich zu anderen Geräten des Herstellers. Nur dass das HUAWEI P9 auf der Rückseite die bereits mehrfach geleakte Duo-Kamera (zum Beitrag) besitzt.

Die größte Neuerung am HUAWEI P9 stellt jedoch die physische Home-Taste unterhalb des Displays dar, wo der Fingerabdruck-Sensor bei der Flaggschiff-Serie 2016 künftig seinen Platz zu finden scheint. Unweigerlich wird da der Verglich zur Galaxy-Reihe von Samsung aufkommen, denn die Südkoreaner halten seit ihren Anfängen im Android-Geschäft an diesem Detail fest.

Es wäre zudem das erste Modell der P-Serie überhaupt, welches über diese immer beliebter werdende Technologie verfügt. Angesichts der hervorragend funktionierenden Sensoren in einer Vielzahl an Modellen von HUAWEI und der Tochter-Marke Honor kein Wunder.

Solides handliches Smartphone

Technisch bleibt sich HUAWEI auch mit dem HUAWEI P9 treu und das in gleich mehrfacher Hinsicht. Zum einen wird das Display Gerüchten zufolge mit einer Diagonale von 5,2 Zoll handlich bleiben und verzichtet auf ein QuadHD-Panel. Sprich, das Smartphone bleibt bei der FullHD-Auflösung, was für diese Displaygröße auch mehr als ausreichend ist.

Unter der Haube werkelt ein Kirin 950 Octa-Core-Prozessor wie er unter anderem im HUAWEI Mate 8 zum Einsatz kommt (zum Beitrag), gepaart mit voraussichtlich mindestens 3 GB RAM und einem fest verbauten 3.000 mAh kräftigen Akku. Hinzu kommt noch eine 12 Megapixel auflösende Kamera auf der Rückseite mit einer zweiten Linse und vermutlich eine ebenfalls sehr hochauflösende Frontkamera. Auch wenn es dazu noch keine Informationen gibt, so ist Android 6.0.1 Marshmallow als Betriebssystem mit der neuen Emotion UI 4.0 anzunehmen.

Wann das HUAWEI P9 offiziell vorgestellt wird ist zwar noch nicht gänzlich gesichert, aber der März und damit der MWC 2016 Ende Februar in Barcelona gelten derzeit als wahrscheinlichster Termin. Eine offizielle Vorstellung zur CES 2016 ist wie bekannt sein dürfte nicht eingetreten und von dieser inakkuraten Quelle kam auch mal das Gerücht auf, dass das HUAWEI P9 eines der ersten Smartphones mit ganzen 6 GB RAM sein könnte.

[Quelle: CNMO]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


210 Abfragen in 0,440 Sekunden