HUAWEI startet Support-Offensive für die HUAWEI Watch

Geschrieben von

HUAWEI Watch

Android Wear kommt mit immer mehr Modellen langsam aber sicher kräftig in Fahrt, wo HUAWEI mit seiner HUAWEI Watch natürlich am besten ein großes Stück vom Kuchen ab haben will. Während die Android Wear Smartwatch bei uns bereits zu haben ist, geht der chinesische Konzern in den Staaten auf Angriffskurs im Marketing.

Bei uns in Deutschland sind 2 Jahre Gewährleistung per Gesetz vorgeschrieben was bedeutet, dass der Verkäufer dafür gerade stehen muss, dass das verkaufte Produkt innerhalb der ersten 24 Monate ab Kaufdatum frei von jeglichen Mängeln ist. Das gilt auch für die HUAWEI Watch hier bei uns, aber in den USA sieht die Gesetzeslage anders aus, weswegen HUAWEI sein Vertrauen in das eigene Produkt zur Schau stellt und jedem Käufer besagte 2 Jahre anstelle von einem Jahr Gewährleistung verspricht.

Neue Kunden für die HUAWEI Watch

Natürlich ist ein solch großzügiges Angebot an bestimmte Bedingungen geknüpft. So muss die HUAWEI Watch über den HUAWEI-eigenen Online-Shop der US-Niederlassung gekauft und bei HUAWEI auch registriert werden. Zusätzlich muss die Registrierung innerhalb der ersten 45 Tage erfolgen, bevor das kostenfreie Angebot auf ein zusätzliches Jahr Gewährleistung für die HUAWEI Watch verfällt. Denn im Gegensatz zu uns ist die Gewährleistung in den USA nur für ein Jahr vorgeschrieben.

Insofern kann man die vergleichsweise versteckte Ankündigung in der US-amerikanischen HUAWEI Community als ein Indiz sehen, dass der Konzern hinter seiner ersten Smartwatch mit Android Wear steht. Denn anderenfalls würde man nicht mit einer solch verlockenden Aktion neue Kunden ansprechen wollen, die möglichst lange etwas von ihrer HUAWEI Watch haben wollen. Warum dann allerdings die Ankündigung so versteckt ist, wissen wohl nur die Verantwortlichen.

Ob es ähnlich ausgerichtete Planungen auch für Europa gibt ist eher unwahrscheinlich, denn wie gesagt sind in Deutschland per Gesetz schon 2 Jahre Gewährleistung vorgeschrieben. Hier könnte HUAWEI lediglich mit einem selbstbewusst gewählten Zeitraum für die freiwillige Garantie aufwarten, aber auch das ist eher unwahrscheinlich. Denn dann hätte das Unternehmen bereits derartiges für die HUAWEI Watch angekündigt.

Wer noch unentschlossen ist was die Uhr betrifft, kann sich gerne unser HandsOn vom MWC 2015 anschauen und einen ersten Eindruck erhalten.

Ob die HUAWEI Watch auch hält was der Hersteller verspricht, werden wir demnächst selbst überprüfen im täglichen Einsatz. Wie üblich wird es danach auch einen Test der Android Wear Uhr geben, wo wir die verschiedensten Aspekte der Smartwatch näher unter die Lupe nehmen werden.

[Quelle: HUAWEI Community]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


206 Abfragen in 0,419 Sekunden