HUAWEI verzichtet künftig auf den Namen Ascend

Geschrieben von

Huawei Honor 3

Einer der größten Konzerne der Mobilfunkbranche ist das aus China stammende Unternehmen HUAWEI, welches derzeit auf dem sechsten Rang der größten Smartphone-Hersteller der Welt rangiert. Bekannt ist das Unternehmen vor allem durch seine Android Smartphones der Marke Ascend, aber das wird nicht mehr lange so bleiben.

Die CES 2015 ist als die erste große Fachmesse des Jahres seit mehr als einer Woche vorbei und hat weniger Android-Neuheiten hervorgebracht als manche erwartet hatten. Die größten Messe-Neuheiten dürften das LG G Flex 2 gewesen sein und der neue NVIDIA Tegra X1 Chip, welcher wieder einmal ein sehr interessanter SoC (System-on-a-Chip) geworden ist. Auch HUAWEI war in Las Vegas vertreten, hatte aber keine echten Neuheiten zu der Messe mit gebracht. Stattdessen machte der Konzern mit etwas ganz anderem aufmerksam, was vielen gar nicht aufgefallen war.

Neuer Name bei HUAWEI

Sämtliche Android Smartphones und Android Tablets des Herstellers aus China waren auf dem Messestand ohne den bisherigen Markennamen Ascend ausgestellt. Nun haben die niederländischen Kollegen von DroidApp in Erfahrung bringen können, dass HUAWEI tatsächlich künftig auf die Marke Ascend verzichtet. So wird aus einem HUAWEI Ascend Mate 7 beispielsweise das HUAWEI Mate 7, P7, G620s und so weiter. Ein Foto vom Messestand des Konzerns in Las Vegas bestätigt die Informationen der nicht genannten, aber vertrauenswürdigen Quelle.

HUAWEI auf der CES 2015 ohne Ascend

Die Änderung betrifft selbstverständlich auch alle künftigen Neuankündigungen des Herstellers. Warum sich das Management zu diesem schritt entschlossen hat ist nicht bekannt. Immerhin handelt es sich um einen mittlerweile etablierten Markennamen, mit welchem die Kunden des Konzerns etwas anfangen können. Auf die hervorragenden Geräte selbst hat das keinen Einfluss und davon ist das Ascend Mate 7 eines:

[Test] HUAWEI Ascend Mate 7 – Ein Fingerabdrucksensor wie er sein sollte!

Auf der anderen Seite ist die Aufgabe eines Markennamens in der Smartphone-Branche selbst nichts Neues. Dieselbe Maßnahme setzte LG vor einigen Jahren in die Tat um und verabschiedete sich von dem Namenszusatz Optimus.

[Quelle: DroidApp.nl | Danke für den Tipp Stefan]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


208 Abfragen in 0,405 Sekunden