HUAWEI Watch wird wohl ein teures Vergnügen

Geschrieben von

HUAWEI Watch

Heute ist der letzte Tag des MWC 2015 in Barcelona und eine der großen Überraschungen war die HUAWEI Watch. Am 1. März erfolgte die offizielle Vorstellung, jedoch ohne einen Preis für die Android Wear Smartwatch zu nennen. Nun gibt es ein erstes Gerücht dazu und das passt so gar nicht zu HUAWEI.

Das die Apple Watch richtig teuer wird war anzunehmen, schließlich handelt es sich um ein Apple-Produkt. Das die erst vergangenen Sonntag vorgestellte HUAWEI Watch mit Android Wear (zum Beitrag) allerdings ebenfalls richtig teuer wird, ist weniger zu glauben. Und dennoch wollen die Kollegen von BGR erfahren haben, dass die smarte Uhr von HUAWEI zu einem Preis von 1.000 US-Dollar erhältlich sein soll. Angesichts der bisherigen Android-Wear-Konkurrenz und den bisherigen Android Smartphones von HUAWEI klingt dieser Preis mehr als astronomisch. Ob die HUAWEI Watch diese 1.000 US-Dollar wirklich wert ist, könnt ihr in unserem HandsOn der Uhr direkt vom MWC 2015 aus anschauen:

Es ist liegt nicht allzu fern anzunehmen, dass die normale Variante der Smartwatch um die 200 US-Dollar kosten würde und die 1.000 US-Dollar für das goldene Modell genannt wurden. Schließlich kommt DIE HUAWEI Watch in drei Versionen auf den Markt: In Silber, Schwarz und eben Gold mit Lederarmband als echte Premium-Version einer ohnehin mach Premium aussehender Android Wear Smartwatch. Wir denken allerdings, dass ein Preis von um die 349 US-Dollar realistischer erscheint. Und wer weiß, vielleicht sind die 1.000 US-Dollar ja für iOS-Nutzer gedacht? Schließlich soll Android Wear noch dieses Jahr iOS unterstützen:

Android Wear für iOS eventuell zur Google I/O 2015

Da wäre ein perfekt passendes Watchface aus dem Smartwatch Appstore direkt passend, um das Premium-Design der HUAWEI Watch auch mit dem richtigen Ziffernblatt zu unterstreichen. So oder so hat das chinesische Unternehmen die wohl attraktivste Android Wear Smartwatch vorgestellt, welche einen neuen Standard für alle weiteren Uhren setzen dürfte, die mit dem Betriebssystem von Google ausgestattet sind.

Update: Die Uhr ist jetzt sogar bei Amazon gelistet und wie sich zeigt, wird sie wohl wirklich so teuer.

[Quelle: BGR]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


204 Abfragen in 0,429 Sekunden