Humble Bundle 2 bringt 6 neue für Android

Geschrieben von

Humble Bundle 2 bringt 6 neue für Android

Wer unterwegs gerne auf seinem Android-Smartphone oder Tablet spielt, der wird mit ziemlicher Sicherheit schon mal etwas vom Humble Bundle gehört haben. Bei dem Spiele-Bundle für Indie-Spiele steht der karitative Zweck im Vordergrund sowie die Entlohnung und Bekanntmachung von innovativen Indie-Entwicklern und das wird auch beim Humble Bundle 2 wieder fortgesetzt.

Das Humble Bundle 2 folgt dabei wieder dem üblichen Weg der Macher: Ihr zahlt für das Paket aus 4 Spielen exakt das was ihr bereit seid zu zahlen. Spendet ihr mehr Geld als der Durchschnitt gespendet hat, dann bekommt ihr zwei zusätzliche Spiele obendrauf. Zusätzlich könnt ihr bestimmen wie hoch die Anteile eurer Spende auf die Entwickler der Spiele sein sollen, wie viel die Macher des Humble Bundle bekommen sollen und wie viel an die Hilfsorganisationen Childs Fair Play sowie die Electronic Frontier Foundation gehen.

In der Vergangenheit sind die Humble Bundle Pakete immer ziemlich gut bei den Spielern angekommen, zuletzt gab es in den Weekly Bundles sogar die komplette X-Reihe inklusive AddOns für den PC, da wird es wahrlich Zeit mal wieder die mobilen Gamer mit Android zu bedenken. Und hier ist es: Das Humble Bundle 2 für Android.

 

Star Command

Wenn ihr schon immer mal in die Rolle eines Raumschiff-Kapitäns schlüpfen wolltet, dann ist Star Command genau das Richtige für euch. In der Abenteuer-Simulation müsst ihr die Bereiche Taktik, Wissenschaft und Technik erforschen sowie Crew-Mitglieder anheuern, um in den Weiten des Alls überleben zu können. Denn nicht jedes fremde Raumschiff wird euch friedlich gesonnen sein.

 

Time Surfer

Auf den Wellen der Zeit surft ihr in diesem Endlos-Runner durch das All, immer darauf bedacht, die im Wege befindlichen Hindernisse überwinden zu können. Und solltet ihr mal sterben, wird einfach der Tod ausgetrickst und die Zeit bis zu einem gewissen Punkt zurück gedreht. Ob euch Space Duck und ein gewisser DeLorean bei eurem Weg durch das All um selbiges zu retten hilfreich sein werden, müsst ihr selbst herausfinden.

 

Punch Quest

Bei Punch Quest dürft wie der Name schon verrät, mit schwingenden Fäusten euch den Weg durch eine ganze Horde von Gegnern kämpfen. Jedenfalls sollten sich die Monster vor euch in Acht nehmen, erst Recht wenn ihr auf einem Laser-spuckenden Dinosaurier zu Felde ziehen könnt. Für spaßige Action und Kurzweil ist in diesem Endlos-Runner jedenfalls ordentlich gesorgt.

 

Bloons TD 5

Was haben Luftballons, Bananen und Affen gemeinsam? Auf den ersten Blick nicht viel aber eines steht fest: Affen können Luftballons nicht wirklich leiden und das zeigen die niedlich animierten Fellknäuel in Bloons TD 5 deutlich. In diesem Tower-Defense-Game müsst ihr möglichst effektiv besagte Luftballons mit eurer Affenbande vernichten und könnt durch erspieltes Geld „Spezialagenten“ engagieren, um eurer Sache dienlich zu sein.

 

 

Spendet ihr mehr als der Durchnschnitt, dann gibt es das zusätzlich:

Ravensword: Shadowlands

In diesem Action-RPG müsst ihr wie eigentlich fast immer die Welt Tyreas vor dem Untergang retten. Dabei erkundet ihr viele Welten und müsst euch nicht nur mit den Üblichen Verdächtigen wie Landes-Verrätern oder Trollen herumschlagen. Selbst Dinosaurier gilt es hier und da mal zu bezwingen. Und bei der Präsentation muss man zwangsweise ein wenig an The Elder Scrolls denken, oder?

 

Carmageddon

Zu Carmageddon muss man eigentlich kaum noch etwas erzählen, zählt der Arcade-Racer mit dem blutigen Touch schließlich zu einem Klassiker der Videospiel-Geschichte. Denn es gibt noch andere Wege ein Rennen zu gewinnen, als nur als Erster die Ziellinie zu überqueren. 30 verschiedene Fahrzeuge und 11 verschiedene Landschaften warten nur darauf zum Schlachtfeld zu werden und das im wahrsten Sinne des Wortes.

 

Und bei der Gelegenheit kann man gleich mal die Beta-App vom Humble Bundle ausprobieren.

[Quelle: Humble Bundle]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


202 Abfragen in 0,420 Sekunden