In neuem Gewand: TechStage mit vielen Neuerungen

Geschrieben von

TechStage

Im Blogging-Bereich gibt es mittlerweile gefühlt Millionen von Blogs, in welchen sich Blogger über alles Mögliche auslassen und ihren Senf beisteuern. Von Ernährung über Haustiere, Technik oder einfach nur belangloses Zeugs, für nahezu alles gibt es einen Blog und manchmal führen die Betreiber eines solchen Blogs ein kleines Redesign durch, so wie unsere Kollegen von TechStage.

TechStage selbst ist der Mobile-Gadget-Ableger des Heise Zeitschriftenverlags, der vor allem für die Fachzeitschriften c’t, i’x sowie Technology Review bekannt ist. Mit TechStage hat eben jener Fachverlag für IT-Publikationen sein eigenes Blog mit Fokus auf die Bereiche Mobile Geräte und deren Betriebssysteme geschaffen, welches zumindest im Android-Bereich mit wirklich prominenter Besetzung daher kommt: Niemand geringeres als Fabien Röhlinger, Gründer von AndroidPit und mit uns als Produzenten im Auftrag von Samsung unterwegs in „Fabi’s Friday„. TechStage selbst ist zwar schon seit einiger Zeit „On Air“ aber das ist nur eine „Behelfsseite“ gewesen. Denn hinter den Kulissen wurde weiterhin fleißig geplant, gewerkelt und umgebaut, damit TechStage mehr den Vorstellungen seiner Macher entsprechen kann. Dabei gibt es mit dem „Relaunch“ auch einige Neuerungen:

  • Vereinfachte Anmeldung:
    Da auch TechStage von der Mitarbeit der Community lebt, wurde die Anmeldung für das Kommentar- System vereinfacht. Derzeit steht ein Facebook-Login als Alternative zur Verfügung, es sollen jedoch noch weitere Dienste hinzukommen
  • Mehr Kommentarfunktionen
  • Mehr und größere Bilder
  • TechStage Suchfunktion (noch nicht funktionsbereit)
  • Keyword-Funktion (Artikelsuche nach bestimmten Schlagwörtern)
  • Der Weltentrenner:
    Damit lassen sich in der Navigationsleiste oben auf der Seite bestimmte Themen von vornherein ausblenden. Ihr seid Android-Fan aber wollt keine Apple-News? Einfach den Haken rausnehmen und schon gibt es Apple-News nur, wenn diese direkt etwas mit Android zu tun haben.
  • Erweiterte Nutzer-Profile
  • Produktdatenbank

Wie ihr seht sind die Ambitionen der Kollegen sehr groß, welche mit dem neuen Gewand nun angegangen werden. Wir wünschen Fabien, seinen Kollegen und natürlich dem ganzen TechStage-Team im Hintergrund viel Erfolg bei deren Vorhaben und so wenige Bugs wie möglich, denn ein Kammerjäger kann ziemlich teuer werden. Und wer weiß, vielleicht kommt die TechStage-Belegschaft ja mal zu uns, wenn es den Kollegen bei Heise nicht mehr gefällt? Denn heutzutage ist schließlich alles möglich.  😉

[Quelle: TechStage Pressemitteilung]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


203 Abfragen in 0,410 Sekunden