[Interview] Von iOS zu anDROID OS oder warum Marcel das iPhone nicht mehr mag!

Geschrieben von

Immer mehr hören wir um uns herum, unzufriedene oder besser gesagt enttäuschte iPhone User die nun den Weg zu dem sich wohl am schnellsten wachsenden Betriebssystem anDROID gefunden haben. Für uns war dies Anlass genug mal so jemanden zu interviewen um zu erfahren ob es denn Probleme mit dem Wechsel gibt?

Marcel ist einer derjenigen die lange Zeit ein iPhone genutzt haben und auch in jedem Gespräch voller Überzeugung versucht hat andere zu dem meist verkauften Smartphone zu bewegen.
Doch Marcel hat seit neuesten ein Samsung Galaxy Nexus, also nicht nur irgendein anDROID Smartphone sondern DAS anDROID Smartphone überhaupt. Denn mit dem dritten Entwickler Smartphone von Google läutet dieses ja auch eine neue Generation an Betriebssystem ein. Nämlich anDROID 4.0.x Ice Cream Sandwich.

Was war passiert? Was war der Grund für den Lebenseinschneidenden Wechsel? Was vermisst man als ehemaliger iOS User. Würde man wieder wechseln wenn das von vielen erwartete iPhone 5 mit großem Display und einer Quad-Core CPU (A6 Prozessor) kommen würde?

Fragen die wir in dem folgenden Video Marcel einmal gestellt haben.

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

8 Kommentare

  1. Saranger schreibt:

    Ist ja eine ziemliche leuchte wenn er nicht mal weis wie man ein iPhone resetet Hut ab

    • Ich glaube er weiß schon ganz genau wie man ein iPhone resetet aber wenn du selber eines hast wird Dir bestimmt schon einmal vorgekommen sein, dass man selbst auf dem Wege des gleichzeitigem Drücken der vorderen Home- und dem Ein-/Ausschalttaste am oberen Gehäusereand kein Reset mehr möglich war.
      Und da würde wie bei einem anDROID Handy die Entnahme des Akku´s als letzte Möglichkeit helfen.

  2. Das ist ja peinlich. …..
    Ich denke Ihr solltet mal die Kirche im Dorf lassen und nicht mit an den Haaren herbei gezogenen Argumenten versuchen Menschen zu beeinflussen. Ich Wünsche mir eine sachlichere Argumentation.

  3. Dieter schreibt:

    Ich hatte auch vorher ein iphone 3+4 .siemens nokia und alcatel und samsung handys,das ist alles individuell genauso ob du audi vw oder japaner koreaner fährst.
    Es muß dir gefallen.

    • Genau so ist es Dieter!
      Ich begrüße auch die Vielfalt und wie ja aus dem Interview hervorgeht empfehlen wir ja beide nach wie vor bei speziellen Zielgruppen das iPhone.

  4. Saranger schreibt:

    @MaTT also ich muss ehrlich sein mein iPhone geschweige denn iPad sind noch nie so abgestürzt, dass das nicht meh geholfen hat und auch Abstürze an sich sind ziemlich selten.

  5. Dieter schreibt:

    Ich muß mal ehrlich sagen was ich in städten,im zug und in der Bahn beobachte:
    Wer ein iphone hat ist auf das bequeme aus,einfach installieren apss music und so,den knopf drücken und los gehts.
    Wer ein a phone hat ist technik begeistert hat auch etwas ahnung vom pc und probiert und experimentiert gerne rum.
    Da ich schon 2 ei phones hatte,finde ich das das a phone einfacher zu bedienen und unkomplizierter ist.
    Aber wie schon gesagt das monopol beim iphone ist hoch,bleibt abzuwarten was passiert wenn alle smartphones das selbe netzteil haben werden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


208 Abfragen in 0,466 Sekunden