iPhone 5C Video landet im Netz und kann nicht beeindrucken

Geschrieben von

Apple

Erneuter Leak – Ein iPhone 5C Video sowie einige Bilder der passenden Verpackung und der Anleitung sind im Netz aufgetaucht. Während die Box und das Booklet überzeugen können, hält sich die Begeisterung für den Clip in Grenzen.

Das grob pixelige Video zeigt angeblich ein iPhone 5C mit roter Rückseite: Ein Schelm wer Böses dabei denkt, denn genauso gut kann jemand ein iPhone in ein rotes Case gepackt haben.

MacRumors macht sich ein Bild vom Video

Nahezu Nichts ist zu erkennen auf dem Video. MacRumors hat das Video analysiert und ist zu dem Schluss gekommen das die gezeigten Ladezeiten und Performance, sich linear zu bisher verbauten Komponenten des iPhone 5 verhalten. Während nur die Safari App zu sehen ist, lassen sich ansonsten keine Rückschlüsse auf eine iOS 7 Beta Version ziehen.

Rosa iPhone 5C

Unmöglich sei es, berichtet MacRumors, dass ein „geleaktes“ Backcover hier mit einem iPhone 5 verbaut wurde. Zu unterschiedlich sind die Bauweisen wie die Lage des Mainboards und die Gewindeschächte.

iPhone 5 C

Zudem zeigt sich die Box mit einem rosa-geratenen iPhone. Das Hintergrund-Bild ist in der gleichen Farbe womit das Arrangement wieder in Schwarze trifft. Das iPhone 5C soll in verschiedenen Farben erscheinen von denen bisher 5 verschiedene bestätigt werden konnten.

IFA 2013 und iPhone ab 20. September im Handel

Am 10. September wird das neue Apple-Portfolio vorgestellt – Die Leak-Dichte beweist es und zeigt zugleich Apple´s abweichende Strategie von der Geheimhaltung des ersten iPhone – nachdem es bereits Bilder zur Samsung-Smartwatch „Galaxy Gear“ gibt legen nun auch die Apple Freaks nach.

Die Welt schaut zur Zeit gespannt auf die IFA 2013 auf dem Berliner Messegelände auf der unter anderem Samsung mit dem Galaxy Note 3 Aufwarten wird (natürlich werden auch wir live vor Ort sein ). Der Blick schweift jedoch immer wieder leicht ab, denn die neuen iOS Geräte werden wohl Voraussichtlich am 20.September auf den Markt geworfen.

[Quelle: MacRumors | via GIGA ]

The following two tabs change content below.

Matthias Ransdorf

Blogger mit Herzblut aus Hamburg - Schreibt seit einigen Jahren ins Internet und ist dabei mobiler User der ersten Stunde. Als Informatiker stets auf dem laufenden über Roots und Tweaks läuft auf seinem Mac gleichzeitig Windows und Linux in virtueller Weise - Spaß am Schreiben und die Lifestyle Hashtags #Reise #Blog #Apple und #Android runden das Profil ab.

4 Kommentare

  1. Warumm kann’s nicht beeindrucken? Weil’s ein langweiliger Fake ist.
    Wartet auf den 10., schaut Euch die Keynote an, tupft die Tränen weg, kniet nieder und staunt. 🙂

    • Staunen, dass schon wieder keine bahnbrechenden Features wie damals 2007 oder meinetwegen noch 2010 Einzug gefunden haben und Apple in manchen Dingen lediglich aufschließt zur Konkurrenz? 😛

      Tante Edith meint, ich solle auf die Ironie des Textes hinweisen hinweisen. 😉

  2. natronUI schreibt:

    Die Lemminge setzen sich in Bewegung 🙂

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


208 Abfragen in 0,447 Sekunden