iPhone 6s geht am 18. September in den Verkauf

Geschrieben von

Apple iPhone 6s Präsentation und Verkaufssatrt

Kaum ein anderer Hersteller in der Smartphone-Branche kann einen solchen Hype aufbauen wie Apple mit seinen neuen Geräten, was auch dieses Jahr bei dem kommenden iPhone 6s und dessen Plus-Variante erwartet wird. Nun gibt es sogar mit Freitag den 18. September angeblich den wichtigsten Termin für die zwei iOS 9 Smartphones aus Cupertino. Dem Apple iPhone 6s Plus und dem iPhone 6s Smartphone.

Laut der Website MIC Gadget wird eines der am meisten erwarteten Smartphones des Jahres – nach dem Samsung Galaxy S6 – ab dem 18. September im Handel zu erwarten sein und mit einer sehr großen Wahrscheinlichkeit an die Erfolge seines Vorgängers anknüpfen können. Die Rede ist natürlich vom iPhone 6s sowie dem iPhone 6s Plus, deren offizielle Vorstellung angeblich am 11. September erfolgen soll. Auch wenn es sehr plausibel klingt, gibt es zumindest für den Tag der Keynote berechtigte Zweifel aufgrund tragischer Ereignisse in der Vergangenheit zu diesem Datum.

Wann und wo gibt es das iPhone 6s?

Zunächst einmal sind beide Termine nichts besonderes im weitesten Sinne: Es ist jeweils ein Freitag, welcher bei Apple nicht gerade als ein besonders bevorzugter Wochentag für derartige Ankündigungen und Ereignisse zu betrachten ist. Was jedoch gegen den 11. September im Speziellen für die Keynote des iPhone 6 und iPhone 6s Plus spricht ist das Ereignis, welches US-Amerikaner nach wie vor mit diesem Datum verbinden: Dem Terroranschlag auf das World Trade Center in New York.

Zwar stammen die Informationen zur Vorstellung und dem Verkaufsstart aus dem Umfeld von Foxconn, dem bevorzugten und größten Auftragsfertiger von Apple, was die Glaubwürdigkeit der Termine erheblich unterstreicht. Aber andererseits ist da eben die Symbolkraft des besagten Termins nicht außer Acht zu lassen.

Viel wahrscheinlicher wäre eine Präsentation des iPhone 6s Smartphone-Duos am 8. September, einem Dienstag und dafür gibt es ebenfalls einige Hinweise. Denn die letzten beiden iPhone-Generationen – das iPhone 5s und das iPhone 6 – wurden jeweils an einem Dienstag offiziell vorgestellt und Apple tendiert dazu, eine gewisse Tradition in dieser Richtung aufzubauen. Nimmt man daher den 10. September 2013 für das iPhone 5s und den 9. September 2014 für das iPhone 6 als Anhaltspunkt hinzu, erscheint der 8. September für das iPhone 6s als genau richtig. Von daher ist noch nichts entschieden, auch wenn die Datumsangaben von Foxconn aufgrund der Geschäftsbeziehungen mit Apple erheblich mehr Gewicht haben.

[Quelle: MIC Gadget | via MobiFlip]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


204 Abfragen in 0,467 Sekunden