Kauft Apple Beats Electronics by Dr. Dre?

Geschrieben von

Beats ElectronicsWie die Financial Times berichtet, steht Apple in direkten Verhandlungen zur Übernahme von Beats Electronics. Das Unternehmen, welches durch die Beats by Dr. Dre Over-ear-Kopfhörer bekannt geworden ist, hatte zuletzt seine HTC Anteile zurück gekauft. Nun könnte Apple – die in ihrer Firmengeschichte größte Übernahme – für einen Kaufpreis von 3,2 Milliarden US Dollar bereits nächste Woche schon perfekt machen.

Beats by Dr Dre

Wer kennt sie nicht die weißen, schwarzen und roten Beats by Dr. Dre Over- und On-ear-Kopfhörer. Keine Audio-Technik Firma hat seine Produkte auf so vielen prominenten Köpfen vermarktet, wie das 2008  von Jimmy Iovine und Dr. Dre himself gegründete US-Unternehmen.
HTC hatte im Jahre 2011 die Faszination der Beats Audio Produkte für sich entdeckt und mehr als die Hälfte der Firmenanteile von Beats Electronics aufgekauft. Nach einer kurzen Odyssee von einigen Android Smartphones in einer Sonderedition, inklusive In-ear- als auch On-ear Kopfhörern und dem Soundchip, der nach wie vor auch bei aktuellen Modellen wie dem HTC One M8 den BoomSound prägt, hatte sich das taiwanische Unternehmen  2013 endgültig von Beats Electronic wieder getrennt.

Apple Beats Electronics Übernahme

Zuletzt hatte Beats Electronics immer wieder von seinem neuen Musik-Streamingdienst „Beats music“ von sich Reden gemacht. Ein Unternehmenszweig der Apple – trotz iTunes Radio – im direkten Konkurrenzkampf mit Google Play Music und Spotify, gut zu Gesicht stehen würde. Aber auch das reichhaltige Sortiment an Bluetooth Lautsprechern und Kopfhörern, vertreibt das Unternehmen aus Cupertino bereits schon erfolgreich in seinen Apple Stores.
Wir dürfen also gespannt sein, ob bereits schon nächste Woche Apple die 3, 2 Milliarden US-Dollar Übernahme erfolgreich abgeschlossen wurde.

[Quelle: Financial Times]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


194 Abfragen in 0,417 Sekunden