KAZAM schickt neue Trooper-Modelle auf den Markt

Geschrieben von

 

KAZAM Trooper MWC 2015

Noch ist der MWC ein paar Tage entfernt, aber das britische Unternehmen KAZAM, was sich auf Android Smartphones mit dem ganz speziellen Service spezialisiert hat, stellt schon jetzt seine Messe-Neuheiten vor. Die Einsteiger-Modelle der Trooper-Serie bekommen gleich mehrfach Unterstützung und das erstmals auch mit einem LTE-Modem.

Preisbewusste Android Smartphones, ein Branchenweit einmaliger Service und ansprechendes Design sind nur ein paar der Dinge, die sich zwei ehemalige britische HTC-Manager vorgenommen haben. Mit preiswerten Modellen hat KAZAM bereits auf sich aufmerksam gemacht und mit neuen Trooper-Modellen legt das Unternehmen mit Sitz in London zum MWC 2015 nun nach. Dabei bleibt man sich den eigenen Ansprüchen an preiswerten Smartphones treu.

Neue KAZAM Trooper mit LTE

KAZAM Trooper 451

KAZAM Trooper 451

Den Anfang macht dabei das Trooper 451, welches sich durch sein 5 Zoll großes Display mit 485 x 480 Pixel Auflösung auszeichnet. Angetrieben wird das Android Smartphone von einem 1,2 GHz schnellen Quad-Core Prozessor und Daten landen in dem 4 GB großen internen Speicher oder einer MicroSD-Karte. Das Smartphone mit Android 4.4 KitKat als Betriebssystem wird ab 119 Euro in den Farben Schwarz und Weiß ab April verkauft.

 

KAZAM Trooper 455

KAZAM Trooper 455

Wer es etwas größer mag wird das KAZAM Trooper 455 lieben. Dieses zeichnet sich durch ein 5,5 Zoll Display, wird ebenfalls von einem 1,2 GHz Quad-Core Prozessor angetrieben und will mit einem 2,800 mAh starken Akku und dadurch besonders langer Ausdauer überzeugen. Auch hier kommt Android 4.4 KitKat als Betriebssystem zum Einsatz, sowie der mit 4 GB bezifferte interne Speicher. Für dieses Modell werden 129 Euro fällig, welches ab April in Schwarz und Weiß zu haben ist.

Das dritte Smartphone im Bunde ist das KAZAM Trooper 450L und kann locker als das Top-Modell der neuen Trooper-Serie bezeichnet werden. Mit seinem 4 Zoll großen Display ist es zwar handlicher als die anderen beiden Modelle, braucht sich mit einem 1,2 GHz starken Quad-Core Prozessor aber nicht hinter diesen verstecken. Eher im Gegenteil: Es kann als erstes Smartphone von KAZAM mit einem LTE-Modem auftrumpfen. Ein 2.000 mAh Akku hält das Android Smartphone am Leben, welches über 8 GB internen Speicher verfügt.

Das Trooper 450L wird ab April für 149 Euro UVP verkauft und das in gleich vier Farben: Schwarz, Weiß, Blau und Rot. Natürlich gilt für alle drei Geräte das übliche KAZAM-Versprechen: Sollte innerhalb des ersten Jahres das Display aus welchen Gründen auch immer kaputt gehen, so wird dieses einmal vollkommen kostenlos repariert.

[Quelle: Pressemitteilung]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


211 Abfragen in 0,471 Sekunden