Kindle Unlimited: eBook Flatrate startet in Deutschland

Geschrieben von

Kindle Unlimited by Amazon

eBooks haben sich in den letzten Jahren zu einem festen Bestandteil des Buchmarktes entwickelt, was Anbieter wie Amazon mit ihren eigenen Lese-Geräten stark vorangetrieben haben. Nun bringt der Online-Händler mit Kindle Unlimited einen weiteren Dienst nach Deutschland, der bisher nur in den USA angeboten wurde. Für eBook-Vielleser eine sehr interessante Sache.

Denn bei Kindle Unlimited handelt es sich sozusagen um eine Flatrate für das eBook-Angebot Amazons, das nach Aussagen des Konzerns über 650.000 eBooks umfasst. Ob es sich dabei komplett um deutschsprachige Literatur handelt geht aus der Beschreibung zu dem Angebot jedoch nicht hervor. Für die Nutzung von Kindle Unlimited braucht es übrigens nicht zwangsläufig einen Kindle-eBook Reader: Es reicht sogar schon die offizielle Kindle App von Amazon, die es für die wichtigsten Plattformen als kostenlosen Download gibt.

Wer die eBook Flatrate bucht muss 9,99 Euro pro Monat bezahlen und kann maximal 10 eBooks gleichzeitig ausleihen. Die ersten 30 Tage sind für jeden Kunden kostenlos und als Probezeitraum gedacht, um das Angebot an digitalen Büchern auszuprobieren. Wie bei einigen anderen Flatrate-Angeboten von Amazon wird auch Kindle Unlimited separat von einer Prime-Mitgliedschaft abgerechnet, sodass auch Nicht-Prime-Mitglieder das Angebot von Amazon buchen können. Gekündigt werden kann Kindle Unlimited laut Amazon jederzeit zum Ende des jeweiligen Monats.

[Quelle: Amazon]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


205 Abfragen in 0,442 Sekunden