Kommt 2015 ein Riesen-Tablet von Sony?

Geschrieben von

Sony Xperia Z4 Tablet Ultra

Sony hat sich in den letzten zwei Jahren sehr gut im Smartphone-Markt etablieren können und auch die letzten Tablets des Unternehmens aus Japan sind sehr positiv vom Markt aufgenommen worden. Da erscheint es nur logisch, dass der Konzern an weiteren Modellen arbeitet, aber ein eventuell Sony Xperia Z4 Tablet Ultra genanntes Tablet könnte eine sehr spezielle Zielgruppe ansprechen.

Der absolute Marktführer im Bereich von Tablet-Computern ist mit mehr als 60 Prozent das US-Unternehmen Apple. Kein anderes Tablet verkauft sich auch nur annähern so gut wie das iPad, aber der Vorsprung vor Android wird zunehmend geringer. Der Vorteil von Android: Wie bei Smartphones gibt es Geräte in fast allen Formen, Preislagen und vor allem Größen. Eines der größten Tablets ist dabei das Samsung Galaxy NotePRO 12.2 (zum Test), welches nächstes Jahr von Sony Gesellschaft bekommen soll.

Riesen-Tablet für Grafiker von Sony

Glaubt man neusten Informationen aus den Kreisen der taiwanischen Zulieferer-Industrie, dann arbeitet Sony derzeit an einem neuen Tablet, welches eine ganz spezielle Zielgruppe ansprechen soll. Grafiker und andere Kunden mit Fokus auf grafische Anwendungen sollen ins Blickfeld der Japaner geraten sein und das mit einem sehr speziellen Gerät. Laut DigiTimes wird das Display ganze 12 Zoll in der Diagonale messen und das Tablet selbst mit richtig kräftiger Hardware ausgestattet sein. Denkbar wäre aufgrund des geplanten Release im ersten Quartal 2015 ein Snapdragon 805 Quad-Core, da der leistungsfähigere Snapdragon 810 erst im Sommer 2015 erwartet wird (zum Beitrag).

Zumal das möglicherweise als Sony Xperia Z4 Tablet Ultra vermarktete Gerät das bereits genannte Samsung Galaxy NotePRO 12.2 direkt angreifen könnte: Es soll angeblich ein Stylus zum Lieferumfang gehören. Damit könnte der südkoreanische Konzern nicht auf dem Markt für besonders große Tablets Konkurrenz bekommen, sondern erstmals auch im Bereich eines Grafiker-Tablets. Sofern man das Samsung-Tablet in diesem Segment einordnen kann. So oder wird das Tablet nur in geringer Stückzahl produziert, da der Konzern mit keiner allzu großen Nachfrage rechnet.

Übrigens wird Sony nicht alleine sein mit seinen Bemühungen. Der Quelle zufolge arbeiten noch weitere Unternehmen an derart großen Tablets, die ihre Premiere im ersten sowie zweiten Quartal 2015 haben sollen.

[Quelle: DigiTimes]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


207 Abfragen in 0,417 Sekunden