Kommt das LG G Flex 2 mit einem LG Odin?

Geschrieben von

LG G Flex 2 mit LG Odin SoC

Obwohl das G Flex von LG nicht sonderlich erfolgreich war, arbeitet der Konzern bereits voller Eifer am Nachfolge-Modell. Sollte das LG G Flex 2 etwas kleiner und eventuell noch ein Stück weiter flexibel werden, dann steht dem Smartphone einem Erfolg eigentlich nichts im Wege. Und dann soll auch noch die Eigenentwicklung Odin zum Zuge zu kommen.

Mit dem G Flex hatte sich LG gegen Ende des letzten Jahres in einen interessanten Bereich vorgewagt und wie üblich mit Samsung konkurriert. Zwar hatte man „nur“ als Zweiter ein Smartphone mit gebogenem Display vorgestellt, aber dafür auch ein wirklich flexibles, dessen Rückseite auch noch Selbstheilungskräfte besitzt. Trotzdem hatte es sich nicht so gut verkauft was nicht zuletzt am hohen Einstiegspreis und dem ziemlich großen 6 Zoll Display liegt. Ob es der Nachfolger LG G Flex 2 da besser machen kann wird sich noch zeigen.

LG G Flex 2 mit eigenem Prozessor

Aber bis es soweit ist wird es noch ein wenig dauern und daher sorgt die Gerüchteküche für neue Nahrung. Diesmal ist es das LG Liger, Modellnummer F490L, was für ein wenig Gesprächsstoff sorgt. Denn dieses Smartphone wird das erste von LG sein, welches den Prozessor mit dem bisherigen Codenamen Odin beherbergen wird. Der SoC (System-on-a-Chip) konnte bereits als Quad-Core positiv überraschen und vermutlich wird das Octa-Core-Modell im LG G Flex 2 zum Einsatz kommen, wobei auch das LG Vu 4 wieder für das F490L im Spiel ist.

Ein LG G3 Prime wird es jedenfalls nicht sein, denn das wird schon bald mit einem Snapdragon 805 veröffentlicht mit der Modellnummer F460. Insofern muss der Odin ein echter Highend-SoC sein, denn sonst würde sich dieser wohl kaum in einem Modell oberhalb des LG G3 befinden. Gut möglich das der Konzern ganz einfach es nicht riskieren wollte sein Flaggschiff für dieses Jahr mit einem im Real-Einsatz noch kaum erprobten SoC aus eigener Produktion einzusetzen. Insofern ist ein Testballon in Form des Nischen-Gerätes LG G Flex 2 keine schlechte Idee.

[Quelle: PhoneArena]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


208 Abfragen in 0,408 Sekunden