Kommt nach dem MX4 Pro ein Meizu MX4 Mini?

Geschrieben von

Meizu MX4 Mini

In China gibt es gefühlt Dutzende Hersteller die um die Gunst der Kundschaft kämpfen, aber die wenigsten sind hier bei uns bekannt, geschweige denn offiziell auch zu haben. Neben Xiaomi gehört auch Meizu mittlerweile zu den bekannten Marken und was an letzterem etwas Besonderes ist: Das mögliche Meizu MX4 Mini soll international verkauft werden.

Der Smartphone-Markt Chinas lässt sich kaum mit anderen Märkten der Welt vergleichen, denn im Reich der Mitte gibt es unzählige Smartphone-Hersteller die sich gegenseitig in Sachen Design, Funktion und in erster Linie Preis unterbieten wollen. Smartphones wie das OnePlus One sind preislich gesehen eher Normalität in China und Meizu spielt neben Xiaomi dabei eine größere Rolle. Das kürzlich vorgestellte Meizu MX4 (zum Beitrag) zeigt das ziemlich gut, denn es kostet wenig aber bietet dafür viel Hardware. Allerdings wird auch Meizu sich dem Trend zum Mini-Modell nicht entziehen können.

Meizu MX4 Mini im Anmarsch

Denn ein eben solches Smartphone soll sich angeblich bereits in Arbeit befinden wie es bei MyDrivers heißt. Zwar wurde das Meizu MX4 Mini nicht explizit genannt, da aber Meizu bis Ende des Jahres vier Geräte auf den Markt bringen will und zwei davon das Meizu MX4 und Meizu MX4 Pro (zum Beitrag) sind, ist ein Meizu MX4 Mini nicht allzu abwegig mit Blick auf die Mini-Flut bei nahezu jedem größeren Hersteller. Außerdem sprach die Führungsetage des Unternehmens via Sina Weibo bereits von einem günstigen Mittelklasse-Modell, dessen Eckdaten auf ein 1080p-Display hören, ein MT6592 Octa-Core von MediaTek, ein LTE-Modem und die Möglichkeit für eine MicroSD.

Da sich das mögliche Meizu MX4 Mini gegen das Xiaomi Redmi positionieren soll, könnte das Display eine Diagonale von 4,7 Zoll besitzen. Angesichts der 5,4 Zoll des normalen MX4 würde ein solches Gerät gerade so noch als Mini-Version durchgehen. mit 1.499 Yuan bzw. 189 Euro umgerechnet wäre das Smartphone zudem gar nicht mal so unattraktiv. Angeblich könnte der Preis sogar noch etwas tiefer gehen um das Xiaomi Redmi besser anreifen zu können. Der Fakt, dass das Meizu MX4 Mini sogar weltweit verkauft werden soll, dürfte das Interesse zusätzlich schüren.

Was haltet ihr eigentlich so von Meizu mittlerweile?

[Quelle: GizChina]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


207 Abfragen in 0,427 Sekunden