komoot – Wandern und Radfahren mit dem Smartphone

Geschrieben von

Wer wie ich gerne mal mit dem Fahrrad unterwegs ist, weiß eine Landkarte sehr zu schätzen mit der Zeit. Heutzutage fast immer mit dabei: Ein Smartphone, das viele Funktionen bietet und eher wenig genutzt wird. Zumindest bei mir auf Radtouren, da hatte bisher Google Maps seinen Dienst getan. Doch es geht auch einfacher, wie die Macher von komoot beweisen.

Denn die App speziell für Radfahrer bietet neben dem Tracking der Strecke per GPS die Anzeige selbiger auf einer Karte, sprachgesteuerte Navigation, Mountainbike-optimierte Routen, Auswertung von zurückgelegten Kilometern, Höhenunterschiede, Durchschnittsgeschwindigkeit und noch so einiges mehr. Die App als solche ist mit einer Region eigener Wahl kostenlos, weitere Regionen kosten zwischen 3,99 Euro (zum Beispiel „Dresden“ oder „Anhalt-Bitterfeld“), größere Regionen 8,99 Euro (zum Beispiel „Ost-Brandenburg“ oder „Oberes Havelland – Uckermark“) und das gesamte Angebot an Regionen kostet 29,99 Euro. Alle Funktionen der App wie zum Beispiel das planen und aufzeichnen von Touren ist überall kostenlos.

Bildquelle: Google Play Store

Funktionen im Überblick (Auszug aus der Google Play App Beschreibung):

  • Intelligente Routenplanung für Wanderungen, Mountainbike und Fahrradtouren
  • Vorschläge für Rund-Wege passend zu deiner freien Zeit und Fitness
  • Sprach-Navigation entlang deiner Touren
  • Find Highlights rund um deine Tour. Mit einem Klick sind sie mit eingeplant
  • Unterwegs umplanen: Klicke in die Karte um Wegpunkte hinzuzufügen
  • Höhenprofil und Detailinfos wie Länge, Höhenmeter und Dauer
  • Tracking: Zeichne deine Tracks auf, mach Fotos und teil sie mit Freunden
  • Mein komoot – All deine Touren findest du automatisch auch online
  • Plan Touren auf www.komoot.de und lad sie auf dein Android
  • Lad einen GPX Track auf www.komoot.de hoch und nutze GPS-Touren auch mobil
  • Tacho mit aktueller, maximale und durchschnittliche Geschwindigkeit
  • Berechnung der zurückgelegten und verbleibenden Strecke und Zeit
  • Hochwertige topographische Karten mit Wegbeschaffenheiten und Höhenlinien
  • Richte die Karte in Blickrichtung aus
  • Offline Karten: Speicher die Hintergrund-Karten auf deinem Android

komoot setzt mindestens Android 2.1 oder höher voraus und bringt im Download gute 2,5 MB auf die Waage. Beim ersten Start wird eine Region basierend auf dem aktuellen Standort zum kostenlosen ausprobieren angeboten, weitere Regionen sind wie bereits angegeben kostenpflichtig. Diese Regionen können per InApp Kauf freigeschaltet werden. Neben der Smartphone App für Android und iOS lassen sich Touren planen, auswerten und auch teilen über die zugehörige Webseite von komoot, welche allerdings eine (kostenlose) Registrierung voraussetzt für die Nutzung.

komoot — Fahrrad & Wander GPS
Entwickler: komoot GmbH
Preis: Kostenlos+
[Quelle: MobiFlip.de]
The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


219 Abfragen in 0,417 Sekunden