Konkurrenzkampf: 8 Zoll Tablets werden stetig mehr!

Geschrieben von

Konkurrenzkampf: 8 Zoll Tablets werden stetig mehr!

Der Konkurrenzkampf des Mobilfunk-Sektors treibt manchmal recht seltsame Blüten, was sich mitunter durch Statistiken, Forschungsprojekte und dergleichen belegen lässt. Und neuste dieser seltsamen Blüten scheint die Verlagerung der Hersteller auf Tablets mit 8″ zu sein und das hat durchaus seine handfesten Gründe, so sinnlos sie auch erscheinen mögen.

Denn eines lässt sich derzeit recht gut beobachten und das ist ein ziemlich großes Angebot an Tablet-Modellen mit den klassischen Größen von 7″ und 10″. Insbesondere in der Klasse der 7″ Tablets ist die Auswahl an Modellen enorm groß, sodass hier ein verdammt harter Konkurrenzkampf herrscht, welcher meistens über den Preis geführt wird. Insbesondere im US-Markt kommen noch dieses Jahr etliche dieser Budget-Tablets auf den Markt, also müssen sich die Hersteller auf neue Größen einlassen, wo sich wieder etwas Geld verdienen lässt. Laut dem taiwanischen Branchenportal DigiTimes ist das die 8″-Klasse.

 

Wechsel wegen Konkurrenzkampf

Bisher wird der Markt für Tablets der 8″-Größe nur spärlich bedacht, sodass das iPad Mini mit seinen 7,9″ zu einem echten Verkaufsschlager avancieren konnte und zeigte zudem, dass Kunden anscheinend doch lieber auf kleinere Tablets setzen als auf die Großen mit 10″ Displays. Jedenfalls ist der Konkurrenzkampf laut Nachforschungen von DigiTimes derart groß geworden, dass sich die Branche über Kurz oder Lang auf den 8″-Formfaktor verlagern wird.

Unter anderem führt DigiTimes dazu die 8″ Modelle von Samsung der Galaxy Tab und Galaxy Note Familie heran sowie das kommende G Pad 8.3 von LG, welches für günstige 299 US Dollar den Besitzer wechseln könnte. Selbst mit Windows 8.1 ausgerüstete Geräte werden in größeren Mengen erwartet, welche unter anderem auf der IFA 2013 erstmals vorgestellt wurden. Mit Microsoft und dessem Surface Mini wird sogar ein gänzlich neuer Wettbewerber erwartet, der um signifikante Marktanteile buhlen will.

Letztlich wird es allerdings erneut eine Frage des Preises sein, wie sich der Markt für 8″ große Tablets entwickeln wird, zumal das in dieser Klasse vorherrschende Seitenformat 4:3 den einen oder anderen eher abschrecken könnte. Von daher lässt sich noch nicht absehen, in wie fern der Wechsel sich noch auszahlen wird. Aber interessant ist es schon , mal einen Einblick zu bekommen, wie die Branche denkt. Oder?

[Quelle: DigiTimes | via PhoneArena]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


208 Abfragen in 0,427 Sekunden