Leak: Sony Mobile Togari, HTC M4 und weitere

Geschrieben von

Leak: Sony Mobile Togari, HTC M4 und weitere

Hersteller halten sich für gewöhnlich ziemlich zugeknöpft, wenn es um demnächst erscheinende Geräte oder Geräte in der Planungsphase geht. Im Idealfall gibt es sämtliche mitteilenswerten Informationen zu den entsprechenden offiziellen Presse-Terminen von Produktvorstellungen aber glücklicherweise haben wir auf der Welt Menschen, die mit uns ihr Wissen teilen. Und manchmal fallen ein paar Schnappschüsse ab.

So wie es aktuell mal wieder der Fall ist und nein: Dieses Mal haben die Jungs und Mädels von @evleaks nicht ihre Finger im Spiel. Stattdessen kommt der neuste Bilder-Leak vom eher unbekannten Twitterer Dahny El Perro, der die Welt mit neuem Bildmaterial frisch aus der Gerüchteküche versorgt. Und auf dessen Bild tummelt sich so einiges an kommender Smartphone-Prominenz, die wir zum ersten Mal live und in Farbe zu Gesicht bekommen. Zumindest wenn man die zu sehenden Geräte für echt hält.

130601_1_1

Als erstes ist da nicht gerade zu übersehen das Sony Mobile Xperia L4, Codename Togari. Das Smartlet wird Sony Mobiles Angriff auf das Galaxy Note 3 von Samsung werden, was zur IFA 2013 in Berlin erwartet wird. Ich wage mal den ganz tiefen Blick in die Glaskugel und behaupte, dass Sony Mobile das Togari bereits auf der IFA vorstellen könnte, zusammen mit einem ebenfalls vermuteten neuen Tablet mit FullHD-Auflösung. Passen würde es jedenfalls und in Sachen Größe übertrumpft das Togari das Galaxy Note 3 mit Sicherheit. 6,44″ Diagonale sind halt nur schwer kleinzukriegen.

Weiterhin ist neben dem Galaxy Note 2 ein weiteres Smartlet zu sehen und das läuft ausnahmsweise mal nicht mit Android als Betriebssystem. Wäre auch etwas komisch bei Nokia, haben sich die Finnen mit ihren Lumia-Geräten doch Microsofts Windows Phone verschrieben und genau das ist dort ebenfalls zu sehen: Das Nokia Lumia 1030 Smartlet. Laut WPCentral handelt es sich dabei jedoch um einen Hoax, da Nokia (offiziell) keinerlei Absichten für ein derart großes Smartphone haben würde. Aber wer verrät schon gerne öffentlich seine Pläne über kommende Produkte, insofern könnte es sich dabei schon um ein echtes Nokia-Smartlet mit Windows Phone handeln. Zumal die dritte Spalte an Live Tiles perfekt zum kommenden Windows Phone 8 GDR3 Update passen würde, Laut Microsoft-Kennerin Mary-Jo Foley.

 

HTC One Mini abgelichtet?

Außerdem vermuten die Kollegen von Engadget, dass auf dem Foto quasi als Extra das mögliche HTC M4 zu sehen ist, die Mini-Ausgabe des HTC One. Jedenfalls ist da ein Smartphone im bekannten One-Design zu sehen, wobei die realistische Einschätzung der tatsächlichen Größe relativ schwer ist. Ich persönlich halte es nicht für das M4 sondern für das einzig echte One von HTC. Aber interessant wäre der Gedanke schon, zumal das One Mini dem großen Bruder zum verwechseln ähnlich sein soll, rein äußerlich. Interessanter Fakt von Engadget ist aber, dass der Rahmen um das Display herum vollkommen weiß ist und auch das Lautsprecher-Gräting fällt im Vergleich zum echten One schmaler aus. Könnte es sich also doch um das M4 aka One Mini handeln?

Wie dem auch sei, alle Informationen und das Bild selbst sollten mit einer gehörigen Portion Skepsis betrachtet werden. Denn einen Hoax basierend auf erwarteten Geräten zu produzieren, ist leichter als manch einer denkt. Dass so etwas bereits einmal geklappt hat, zeigt das Beispiel des vor einigen Monaten durchs Netz gegeisterten Hoax eines Sony Mobile Nexus X. Andererseits wird man ja noch träumen dürfen, nicht wahr?

[Quelle: Dahny El Perro | via Engadget]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Ein Kommentar

  1. Pingback: HTC Butterfly S und One Mini bekommen Ultrapixel-Kamera

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


207 Abfragen in 0,433 Sekunden