Lenovo LePhone K860 – Nächstes Quadcore-Smartphone im Anmarsch

Geschrieben von

So langsam kommt der Zug der Quadcore-befeuerten Smartphones in Gang. Während hierzulande bereits drei Bewerber mit der Kraft der vier Herzen um die Gunst der Käufer buhlen, schickt sich Lenovo an den nächsten Bewerber ins Rennen zu schicken. Bereits NVIDIA kündigte bis Ende des Jahres bis zu 30 Smartphones und Tablets an, die auf den Tegra3 Quadcore vertrauen werden. Aber nicht Lenovo, wie neuste Gerüchte besagen.

Nein, der chinesische Konzern setzt im geplanten Smartphone LePhone K860 lieber auf die Konkurrenz aus Südkorea. In dem für die Oberklasse konzipierten Smartphone wird der Exynos 4412 zum Einsatz kommen, der bereits im Galaxy S III von Samsung seinen Dienst mehr als nur gut verrichtet. Aber auch die restliche Ausstattung entspricht dem Stand der Dinge in der Oberklasse. Nur beim Design scheiden sich die Geister, eine Schönheit wird das K860 wohl nicht werden. Anhänger von schlichter Eleganz könnten hingegen ihre Freude daran finden. Oder ist das K860 der leistungsstarke Bruder des LePhone S880?

  • Exynos 4412 Quadcore mit 1,4 GHz
  • 5″ Display mit 1.280×720 Pixel Auflösung
  • 1 GB RAM
  • 4 GB interner Speicher
  • Triband GSM, HSPA
  • WLAN, Bluetooth, GPS
  • 8 Megapixel Kamera mit Dual-LED-Blitzlicht, 2 Megapixel Frontkamera
  • 143,6 × 74,5 × 9,6mm
  • 185 Gramm
  • Android 4.0 Ice Cream Sandwich

Bildquelle: Engadget

Zwar ist das Gerät mit dem Codenamen „Stuttgart“ noch nicht Marktreif bei Lenovo, ein erscheinen hierzulande gilt allerdings nahezu als ausgeschlossen. Die LePhone-Reihe wurde bisher ausschließlich in China herausgebracht und bestenfalls als Import zu beziehen. Daneben spielen aber auch die unterschiedlichen Mobilfunk-Technologien eine Rolle, denn in China ist wie in Nordamerika ebenfalls das CDMA-Netz in Gebrauch. Preise sind übrigens auch noch nicht bekannt, sollen sich aber aller Wahrscheinlichkeit nach unterhalb der gleichwertigen Konkurrenz ansiedeln.

 

[Quelle: Blog of Mobile (Japan) | via Engadget]
The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


210 Abfragen in 0,437 Sekunden