Lenovo Yoga Tablet 2 Pro: Projektor inklusive

Geschrieben von

Lenovo Yoga Tablet 2 Pro

Auch wenn der chinesische Konzern Lenovo sich nach wie vor nicht großartig im europäischen Smartphone-Markt betätigen will, so ist der Hersteller im Tablet-Bereich umso attraktiver. Das Lenovo Yoga Tablet 2 Pro ist der beste Beweis dafür: Das Tablet ist groß, hat eine sehr ordentliche Performance und besitzt eine ganz besondere Funktion die es so bei keinem anderen Tablet gibt – einen Projektor.

Lenovo ist schon seit einigen Jahren relativ erfolgreich im Tablet-Markt tätig mit den Modellen der IdeaTab-Familie. Bisher bewegte sich das Unternehmen was Android-Tablets betraf überwiegend im Einsteiger- und unteren Mittelklasse-Bereich, aber das neue Lenovo Yoga Tablet 2 Pro wird erstmals in der Oberklasse versuchen anzugreifen. Dafür hat das Modell einige durchaus gute bis sehr gute Argumente für sich.

  • 13,3 Zoll Display mit 2.560 x 1.440 Pixel Auflösung
  • Intel Atom Z3745 Quad-Core mit 1,33 GHz (1,86 GHz im Turbo-Modus)
  • 2 GB RAM
  • 32 GB interner Speicher
  • Dualband WLAN, Bluetooth 4.0, GPS, LTE (optional)
  • 8 Megapixel Kamera, 1,6 Megapixel Frontkamera
  • 950 Gramm
  • 333,2 x 223 x 12,6 mm
  • 9.600 mAh Akku
  • Android 4.4 KitKat

Arbeitstier Lenovo Yoga Tablet 2 Pro

Auch wenn der Intel Quad-Core aus der Bay-Trail-Familie an sich schon eine kleine Besonderheit ist, so sind es die Mutlimedia- und Entertainment-Fähigkeiten des Tablets, die das Lenovo Yoga Tablet 2 Pro auszeichnen. Denn in dem mittlerweile Lenovo-typischen Design der Android-Tablets ist in dem zylindrischen Gehäuse-Teil ein kleiner Pico-Projektor untergebracht, der ein Bild von bis zu 50 Zoll an die Wand werfen kann und das in HD-Qualität.

Laut den offiziellen Angaben hält das Lenovo Yoga Tablet 2 Pro in diesem Nutzungsszenario bis zu drei Stunden durch. Mit eingeschaltetem Pico-Projektor! Zur Unterstützung des Heimkino-Feelings sind im Lenovo Yoga Tablet 2 Pro zwei Stereo-Lautsprecher auf der Front sowie ein Subwoofer auf der Rückseite von JBL verbaut, deren Leistung mit 8 Watt RMS etwa viermal so hoch ist wie üblicherweise bei Tablets.

Neu hinzugekommen ist bei dem Lenovo Yoga Tablet 2 Pro zu den bereits bekannten Halte-Modi Tilt, Stand und Read nun der neue Hang-Modus. Dabei wird der Kickstand des Tablets einfach um 180 Grad gedreht und mit Hilfe der Aussparung im Kickstand selber kann man das Lenovo Yoga Tablet 2 Pro kurzerhand an die Wand hängen. Zumal man nicht allzu lange auf das Gerät warten muss: Mitte diesen Monats beginnt der Verkauf für 499 Euro UVP.

[Quelle: Pressemitteilung]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


206 Abfragen in 0,448 Sekunden